Work and Travel Argentinien – Arbeiten in Argentinien

Work and Travel in Argentinien bringt Sie in ein wunderschönes Land, in dem Sie herzlich empfangen werden. Als beliebtes Einwandererziel treffen Sie hier auf aufgeschlossene Menschen von ganz unterschiedlicher Herkunft. Das macht das Zusammenleben, während Sie in Argentinien arbeiten, umso spannender. Dafür stehen Ihnen zahlreiche Projekte zur Auswahl. 

Freiwilligenarbeit

Farmstay in Argentinien

Wenn Sie sich für Freiwilligenarbeit in Argentinien entscheiden, dann erwarten Sie tiefe Eindrücke in die Kultur und die Sprache des Landes. Entdecken Sie Menschen, Traditionen und Landschaften, während Sie sich in der neuen Umgebung engagieren. Ein Sozialeinsatz und Spanisch lernen sind die ideale Kombination für Ihren Auslandsaufenthalt.

Projekt Anzeigen

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit in Argentinien

Im Anschluss an Ihren Sprachaufenthalt absolvieren Sie Ihre Freiwilligenarbeit von mindestens 4 Wochen Dauer. Gewisse Projekte können Sie auch parallel zum Sprachaufenthalt machen (halbtags). Personen, welche sich für eine längere Zeit verpflichten werden bevorzugt und können einfacher vermittelt werden.

Es gibt diverse Organisationen in Buenos Aires, die Menschen aus verschiedenen Sektoren und mit unterschiedlichen Problematiken helfen. Als Volontär bringen Sie auch Ihre eigenen Erfahrungen mit ein und teilen diese mit den Menschen dort.  

Mögliche Projekte / Aufgaben:

  • Bildungs-, Nachhilfe- und Freizeitprogramme für Kinder und Jugendliche
  • Umweltschutzkampagnen
  • Organisation und Durchführung von Englisch-, Kunst und Computerworkshops
  • Bauen von Häusern für sozial-benachteiligte Familien
  • Übersetzungen
  • Hilfe in Suppenküchen
  • Arbeit in Waisenhäusern
  • Arbeit mit Strassenkindern
  • Farmstays (ausserhalb von Buenos Aires)

Sie können vor Ort die Projekte anschauen und dann entscheiden, was Sie machen möchten.  Den Farmstay sollten Sie jedoch bereits vorab wählen und anmelden.

Projekt Anzeigen

Arbeiten in Argentinien – Infos auf einen Blick

Ihre Einsatzmöglichkeiten in Argentinien sind vielseitig, denn die Landwirtschaft und der Tourismussektor gehören zu den Haupteinnahmequellen des Landes und bringen viel Arbeit mit sich. Sie wollten schon immer in den Alltag einer der berühmten argentinischen Rinderfarmen eintauchen oder die Touristen auf der Fahrt durch malerische Bergwelten mit Ihren Spanischkenntnissen beeindrucken? Dabei haben Sie garantiert die Gelegenheit, die besondere Kultur Argentiniens kennenzulernen und traumhafte Landschaften und Nationalparks zu bereisen.

Wenn wir an Südamerika denken, dann kommen wir an den unzähligen liebevoll bewirtschafteten Farmen nicht vorbei. Diese ernähren mehrere Generationen und ermöglichen den Familien ein zufriedenes Leben. Täglich fallen viele Aufgaben an, die vom Gemüseanbau über das Saubermachen der Ställe bis zum Ausreiten der Pferde gehen. Sie können also richtig mitanpacken und viele neuen Dinge lernen. Sollte das Landleben nichts für Sie sein, können Sie Work and Travel in Argentinien auch anders gestalten. Viele Projekte finden direkt in der Hauptstadt Buenos Aires statt. Strassenkinder sind auf Freiwillige in den Suppenküchen angewiesen oder sozial benachteiligte Familien freuen sich über helfende Hände beim Hausbau. Beim Arbeiten in Argentinien können Sie Ihre Spanischkenntnisse auch professionell einsetzen. Ist die Organisation von Kunst- oder Computerworkshops etwas für Sie oder engagieren Sie sich lieber in Sachen Bildung?

In jedem Fall legt der vorausgehende vierwöchige Spanischkurs den Grundstein für Ihren erfolgreichen Auslandsaufenthalt. Auf Spanisch mit den Nachbarn auf dem Feld plaudern, Freunden von der letzten Tangoshow erzählen oder während Ihrem Praxiseinsatz glänzen – alles kein Problem. So nehmen Sie nicht nur einmalige Erfahrungen mit nach Hause, sondern verbessern auch Ihr Sprachniveau nachhaltig.

Was spricht für Work and Travel in Argentinien?

Argentinien ist das Land der Gegensätze. Aufgrund seiner enormen Grösse finden Sie hier die trockene Savanne des Gran Chacos und in der Sonne glitzernde Wasserfälle, aber auch beeindruckende Gletscher und die eisigen Temperaturen der Antarktis. Das entspannte Leben der typischen Gauchos in der Pampa könnte zum Trubel im modernen Buenos Aires nicht gegensätzlicher sein. Deshalb ist Arbeiten in Argentinien geprägt von abwechslungsreichen Erlebnissen. Eins ist jedoch sicher: An den Latino-Rhythmen, feurigem Temperament und brennender Leidenschaft kommen Sie nicht vorbei!

Work and Travel in Argentinien klingt nach Ihrer perfekten Südamerika Erfahrung? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, wenn es darum geht ein Projekt nach Ihrem Geschmack zu finden!