Sprachaufenthalt Costa Rica

Pura Vida – Costa Rica’s Motto Nummer eins ist allgegenwärtig und färbt auch schnell auf Reisende ab. Das kleine Land mit grosser Vielfalt hat noch jeder in sein Herz geschlossen und verzaubert mit dem Charme seiner Bewohner und der Schönheit seiner Natur.

Sámara

Ein farbenprächtiges Riff, goldenene Sandstrände und der Regenwald erwarten Sie!

Playa Tamarindo

In Tamarindo können Sie Spanisch lernen perfekt mit Surfen oder Entspannen am Strand kombinieren.

Manuel Antonio

Direkt hinter dem paradieschen Strand beginnt der Regenwald des Nationalparks.

Puerto Viejo

Spanisch im Reggea-Rhythmus mit wunderschönen Stränden sowie guten Surf- und Tauchbedingungen.

San José

Als Ausgangspunkt für eine Reise durch Costa Rica oder für Wochenendausflüge ist San José unschlagbar.

Playa Santa Teresa

Santa Teresa ist der Geheimtipp für entspannte Sprachferien am Strand. Kurse mit Surfen und Aktivitäten buchbar.

Weshalb Sie in Costa Rica Spanisch lernen sollten

    Unglaublich reiche Flora und Fauna Kleines Land mit grosser Vielfalt Mehr als ein Viertel des Landes machen Nationalparks und geschützte Gebiete aus Regenwälder, imposante Bergketten, insgesamt 100 Vulkane und intakte Korallenriffe Weltberühmt für den Bananen- und Kaffeeexport Pura vida! Das offene Wesen der ‚Ticos’ färbt schnell auf die Besucher ab.

Wissenswertes über Ihren Sprachaufenthalt in Costa Rica 

Costa Rica ist eines der kleinsten Länder Lateinamerikas und äusserst beliebt für einen Spanisch Sprachaufenthalt. Das Land besitzt eine reiche Flora und Fauna mit Korallenriffen, Meeresschildkröten, Regenwäldern und Vulkanen, welche man in einem der zahlreichen Nationalparks und geschützten Naturreservaten bewundern kann. Ökotourismus wird in Costa Rica gross geschrieben und macht das Land bei Reisenden noch beliebter. 

Sprachkurs Costa Rica – Spanisch lernen bei den Ticos 

Costa Rica eignet sich optimal für einen Sprachaufenthalt. Aufgrund seiner Grösse lässt sich das Land sehr gut auch bei kürzerer Aufenthaltsdauer erkunden und erleben. Die Ticos, wie sich die Einwohner von Costa Rica selbst nennen, sind gastfreundlich und lassen sich gerne mal auf ein Gespräch ein. Zudem sprechen sie meist ein klares, gut verständliches Spanisch, was ein weiterer Pluspunkt für einen Spanisch Sprachkurs in Costa Rica ist. 

Unsere Sprachschulen in Costa Rica 

In Costa Rica haben Sie die Wahl zwischen einem Sprachkurs in der Hauptstadt San José, welche Ihnen aufgrund der zentralen Lage einen idealen Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge ins ganze Land bietet. Sie können sich aber auch für einen Sprachkurs am Strand entscheiden, wo Sie diverse Wassersportaktivitäten sowie Ausflüge in die nahegelegenen Nationalparks unternehmen können. 

Costa Rica – Sprachaufenthalt zwischen Regenwälder und Vulkanen 

In Costa Rica werden Sie sich schnell wohl fühlen. Die Regenwälder, imposanten Bergketten und Vulkane sowie die schönen Strände welche zum Surfen, Tauchen und Entspannen einladen werden Sie begeistern.