Sprachaufenthalt in Tours

Lernen Sie im Loire-Tal Französisch! Ein Sprachaufenthalt in Tours führt Sie in eine historische Stadt und den wichtigsten Ort in dieser attraktiven Region. Die Täler der Loire gelten als "Garten Frankreichs" und sind die richtige Wahl für Ihre Sprachreise. Die überaus reizvolle Landschaft umrahmt eine einzigartige Fülle von mittelalterlichen Burgen und prunkvollen Lustschlössern und sorgt für das richtige Ambiente für einen genussvollen Französischkurs.

Buchen Sie jetzt die beste Zeit Ihres Lebens mit Frühbucherrabatt!

Profitieren Sie bis Ende November von den Preisen 2017 für Ihren Aufenthalt 2018.

  • Gilt für Buchungen, die bis zum 30.11.2017 bei Linguista eintreffen.
  • Nicht mit anderen Specials und Rabatten kumulierbar.

Französisch lernen beim Sprachkurs in Tours

Sprachschule Tours

École Tours Langues

Unsere Sprachschule befindet sich im historischen Kern von Tours. Internationale Sprachschüler jeden Alters werden in kleinen Gruppen unterrichtet. Die Sprachtrainer achten auf eine effiziente Gestaltung der Lektionen für den bestmöglichen Lerneffekt. Die familiäre Atmosphäre und persönliche Betreuung werden von den Sprachstudenten besondrs geschätzt.

Schule Anzeigen Preis berechnen

Gründe für einen Sprachaufenthalt in Tours

  • Tours und Umgebung gilt als Garten Frankreichs
  • Jede Menge Burgen und Schlösser
  • Lebendige Studentenstadt
  • Bestes Französisch
  • Ehemalige Hauptstadt des Königreichs – mit entsprechenden Sehenswürdigkeiten

Ideen für Ihre Freizeit in Tours

  • Degustation von Käse und Wein ist ein Muss!
  • Treffen Sie sich mit Ihren Freunden an der Place Plum
  • Idealer Ausgangpunkt für Ausflüge ins grüne Frankreich
  • Viele Sportmöglichkeiten wie Velofahren, Kanufahren, Reiten
  • Ausflug nach Paris mit dem Zug nur 1 Stunde

Die Täler der Loire gelten als "Garten Frankreichs" und sind die richtige Wahl für Geniesser. Die überaus reizvolle Landschaft umrahmt eine einzigartige Fülle von Architekturdenkmälern: Wachtürme, mittelalterliche Burgen und prunkvolle Lustschlösser der Renaissance und des Barocks.

Hübsche Stadt mit charmantem Flair
Tours gilt als die kosmopolitische Metropole des Loire-Tals. Trotz seiner Grösse (ca. 280'000 Einwohner) strahlt die Hauptstadt der Touraine ein charmantes, provinzielles Flair aus. Die Fachwerkhäuser der Altstadt, die gotische Kathedrale oder die schmalen, jahrhundertealten Gassen sind Zeugen einer grossen Vergangenheit. Lebendige Cafés, Bars und Restaurants machen die Place Plumereau zum beliebten Dreh- und Angelpunkt der Universitätsstadt. Hier trifft man französische und internationale Studenten zu jeder Tages- und Nachtzeit an.