Sprachaufenthalt in Playa Tamarindo

Verbinden Sie Ihren Sprachaufenhalt in Costa Rica mit Faulenzen am Strand oder Sport- und Adventureaktivitäten. Unsere Spanisch-Sprachschule in Tamarindo liegt an einem der schönsten Strände von Costa Rica. Unterricht in kleinen Klassen und von kompetenten Lehrpersonen Exkursionen ermöglichen rasche Fortschritte in Spanisch und Kontakt mit Einheimischen.

Spanisch lernen in Playa Tamarindo, Costa Rica

Sprachschule Playa Tamarindo

Wayra Instituto de Español

Nur wenige Meter von der "Playa" in Tamarindo entfernt befindet sich unsere familiäre Sprachschule. Die Sprachstudenten werden sowohl in konventionellen Klassenräumen wie auch im Freien unterrichtet. Der Unterricht findet in kleinen Klassen statt, um die Sprachschüler individuell zu betreuen. Sportbegeisterte können nach dem Spanischunterricht auch aufs Surfboard steigen oder die Umgebung in kulturellen Exkursionen erkunden. DELE Sprachkurse werden ebenfalls angeboten.

Schule Anzeigen Preis berechnen

Gründe für einen Sprachaufenthalt in Playa Tamarindo

  • Surfmekka mit weissen Stränden und kristallklarem Wasser
  • Naturliebhaber und Sonnenanbeter kommen gleichermassen auf Ihre Kosten
  • Vielzahl an Sportmöglichkeiten
  • Angenehmes Klima dank den kühlenden Winden aus dem Norden
  • Gutes Nachtleben

Ideen für Ihre Freizeit in Playa Tamarindo

  • Bootstour zur Wildtierbeobachtung am Tempique Fluss
  • Baden in den heissen Quellen beim Arenal Vulkan
  • Nachtwanderung im Monteverde Nationalpark
  • Schildkröten im Las Baulas Marine National Park beobachten
  • Besuchen Sie eine der berühmten Fiestas in den umliegenden Dörfern

Machen Sie Ihren Sprachaufenthalt am Palmenstrand und kombinieren Sie Spanisch lernen mit Faulenzen, Surfen oder Adventure! Playa Tamarindo liegt an der Pazifik-Küste von Costa Rica und ist bekannt für die wunderschönen weissen Sandstrände, das kristallklare Wasser. Das kleine Städtchen Tamarindo liegt in der Provinz Guanacaste, etwa 150 Kilometer nordwestlich von San José und ist ein Geheimtipp für eine erholsame Sprachreise in Costa Rica.

Strand, Surfen und Sport
In einer weit geschwungenen Bucht gelegen, begeistert Tamarindo durch die herzlichen Einwohner, das einfache Leben und die zahlreichen Ausflugs- und Sportmöglichkeiten. Ein Spanisch-Sprachaufenthalt in Tamarindo ist für Naturliebhaber, Sportbegeisterte sowie Kultur- und Traditions-Interessierte überaus spannend und vielseitig. In Tamarindo können Sie Spanisch lernen mit einer Vielzahl an Aktivitäten kombinieren wie z.B. Tauchen, Reiten, Golf, Schnorcheln, Surfen, Wanderungen im nahen Regenwald, Kayak-Fahren oder die Fiestas Patronales.

Costa Ricas Natur entdecken

Zudem locken die bekanntesten Nationalparks von Costa Rica wie Monteverde, Arenal, Rincon de la Vieja zu Wochenendausflügen. Ein Sprachaufenthalt in Tamarindo verbindet Ferien mit Spanisch lernen an einem paradiesischen Ort.