Sprachaufenthalt in Cuzco

Möchte man in Peru Spanisch lernen, gilt Cuzco als die Top-Destination Perus. Cuzco, der „Nabel der Welt“ – wie der Städtename in der Quechua-Sprache heisst – gehörte zum Herrschaftssitz der Inka. Diese Andenstadt war einmal Ort einer Hochkultur. Die Höhe der Kultur lässt sich auch noch heute bei einem Sprachaufenthalt in Cuzco erleben: Die Stadt bietet Nachtleben sowie wunderschöne Natur!

Spanischkurse zum Spanisch lernen in Cuzco

Sprachschule Cuzco

Amauta Spanish School

Unsere renommierte Partnerschule in Cuzco liegt im Stadtzentrum und ist in einem Gebäude aus der Kolonialzeit untergebracht. Der Schule liegt es am Herzen, dass die Kursteilnehmer nicht nur die spanische Sprache lernen sondern auch einen Einblick in die einzigartige, ursprüngliche Kultur Perus bekommen. Somit wird ein Sprachaufenthalt in Cuzco zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Schule Anzeigen Preis berechnen