Sprachaufenthalt Boston, USA

Reisen Sie in die USA und machen Sie einen Sprachaufenthalt in Boston. Die Stadt zählt mit seinen rund 630'000 Einwohner als einwohnerreichste Stadt der Region. Im Staat Massachusetts gelegen punktet die Stadt für Ihren Englisch Sprachkurs mit unzähligen historischen Schlüsselereignissen, wie beispielsweise der „Boston Tea Party“. Wenn Sie hier Englisch lernen, können Sie die malerische Küstengegend Cape Cod entdecken. Ein Sprachaufenthalt in Boston lohnt sich allemal.

Buchen Sie jetzt die beste Zeit Ihres Lebens mit Frühbucherrabatt!

Profitieren Sie bis Ende November von den Preisen 2017 für Ihren Aufenthalt 2018.

  • Gilt für Buchungen, die bis zum 30.11.2017 bei Linguista eintreffen.
  • Nicht mit anderen Specials und Rabatten kumulierbar.

Englisch lernen beim Sprachkurs in Boston - USA

Sprachschule Boston

ELC - English Language Centre

Die Sprachschule ELC Boston befindent sich in Beacon Hill im Zentrum der Stadt. Diese renommierte Sprachschule zeichnet sich durch professionellen Unterricht und motivierte Lehrkräfte aus.

Schule Anzeigen Preis berechnen

Sprachschule Boston

EC

Die renommierte Sprachschule in Boston liegt in Gehdistanz der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die moderne Infrastruktur umfasst neben 26 Schulzimmern ebenfalls einen Aufenthaltsraum sowie unbeschränkten Internetzugang im Computerzimmer. Die Sprachstudenten schätzen besonders die qualifizierten Lehrkräfte, welche den Lehrstoff kompetent vermitteln.

Schule Anzeigen Preis berechnen

Sprachschule Boston

LAL Language Center

Suchen Sie eine Sprachschule mit familiärer Atmosphäre? Dann sind Sie bei LAL in Boston genau richtig! Diese kleine aber feine Schule befindet sich an attraktiver Lage im Westend. Bei einer max. Klassengrösse von nur 6-12 Teilnehmern steht die individuelle Betreuung und Förderung im Vordergrund.

Schule Anzeigen Preis berechnen

Gründe für einen Sprachaufenthalt in Boston

  • Die wohl europäischste Stadt der USA
  • Studentenstadt mit breitem Unterhaltungsangebot
  • Zahlreiche historischen Viertel
  • Ideal für Kulturinteressierte
  • Heimatstadt der weltberühmten Harvard University

Ideen für Ihre Freizeit in Boston

  • Hafenrundfahrten mit toller Aussicht auf die Boston Skyline
  • Entdecken von historischen Schauplätzen entlang des Freedom Trails
  • Besuch des Museums of Fine Arts
  • 360 Grad Ausblick über die Stadt vom Prudential Tower aus geniessen

Boston bietet viele interessante bedeutende Sehenswürdigkeiten, da die Stadt massgeblich am Unabhängigkeitskampfes der USA beteiligt war. Dank dieser langen Geschichte gibt es auch sehr viele historische Gebäude, die besichtigt werden können. Die Stadt an der Küste des Bundesstaates Massachusetts wurde im 17. Jahrhundert von Europäern besiedelt und diese Einflüsse spürt man auch heute noch ganz deutlich. Die ganze Stadtarchitektur sowie die Parkanlagen sind im englischen Stil gehalten. Dadurch treffen hier die Kontraste des europäischen Flairs auf die moderne amerikanische Lebensweise und machen die Stadt zu einem beliebten Ziel für Sprachaufenthalte. Da Boston mittlerweile mehr als eine halbe Million Einwohner hat und ein regionales Zentrum ist, hat sich hier eine reiche Kunst- und Kulturszene entwickelt, die für Sprachreisende sehr attraktiv ist.

Studentenstadt mit internationaler Atmosphäre

Ein nur unwesentlich jüngeres Highlight der Stadt ist die Harvard University, eine der ältesten und renommiertesten Universitäten der ganzen Vereinigten Staaten. Zusammen mit über 60 weiteren Universitäten und Colleges macht sie Boston zu einer absoluten Studentenstadt mit vielen internationalen Bewohnern und Besuchern. Für Sprachreisende ist es deshalb besonders einfach, sich unter die Studenten zu mischen und neue Kontakte zu knüpfen. Gleichgesinnte finden sich zum Beispiel an den Uferpromenaden des Charles River oder beim Entspannen im Common Park, dem ältesten Park der USA.