Sprachaufenthalt in Barcelona

Eines unserer beliebtesten Sprachreiseziele in Spanien ist Barcelona. Die Stadt bietet ein Grossstadtflair mit Klasse und Stil. Neben viel Kultur glänzt Barcelona durch ein umwerfendes Nachtleben, mediterranes Ambiente und vieles mehr. Ein Sprachaufenthalt in Barcelona verspricht auf jeden Fall viel Abwechslung!

Buchen Sie jetzt die beste Zeit Ihres Lebens mit Frühbucherrabatt!

Profitieren Sie bis Ende November von den Preisen 2017 für Ihren Aufenthalt 2018.

  • Gilt für Buchungen, die bis zum 30.11.2017 bei Linguista eintreffen.
  • Nicht mit anderen Specials und Rabatten kumulierbar.

Spanisch lernen beim Sprachkurs in Barcelona

Sprachschule Barcelona

International House

Unsere Sprachschule befindet sich an attraktiver Lage in der Nähe der Plaza Catalunya im Herzen von Barcelona. International House ist eine der renommiertesten Sprachschulen in ganz Spanien und eine gute Adresse für Spanischstudenten aller Altersstufen.

Schule Anzeigen Preis berechnen

Sprachschule Barcelona

Don Quijote

Unsere moderne und grosszügig ausgestattete Sprachschule in Barcelona befindet sich zentral gelegen im Stadtteil Eixample. In kleinen Klassen mit max. 8 Teilnehmern können Sie konzentriert Spanisch lernen und machen rasche Fortschritte.

Schule Anzeigen Preis berechnen

Gründe für einen Sprachaufenthalt in Barcelona

  • Die "Stadt der Künstler" wird Sie in ihren Bann ziehen
  • Buntes Treiben auf den Ramblas mit Gauklern, Strassenmusikanten und Touristen
  • Modeboutiquen und Galerien finden Sie an jeder Ecke
  • Mediterranes Klima mit milden Wintern und warmen Sommern
  • Aufregendes Nachtleben mit zahlreichen Bars und Clubs

Ideen für Ihre Freizeit in Barcelona

  • Flanieren auf den Ramblas
  • Baden an den Sandstränden von Barceloneta
  • Park Güell, die schrille Parkanlage des berühmten Architekten Gaudì
  • La Catedral, die Kathedrale von Barcelona im gotischen Viertel Barcelonas
  • Aquarium am Port Vell mit gläsernem Tunnel und Haifischbecken

Barcelona ist mit ca. 1,8 Mio. Einwohnern nach Madrid die zweite Metropole Spaniens und einer der beliebtesten Destinationen für eine Sprachreise. Schlendern Sie durch die Altstadt, geniesen Sie einen Café con leche auf einer hübschen Plaza, beobachten Sie das rege Treiben auf dem Boquería-Markt und erleben Sie einen Sprachaufenthalt im Zeichen des mediterranen Lebensstils. Eine Besonderheit in Barcelona sind die Bauwerke des eigenwilligen Architekten Antoni Gaudí. Zu seinen bekanntesten Werken gehören die unvollendete Monumentalkirche Sagrada Familia und der Park Güell, welcher sich über die Dächer von Barcelona erstreckt.

Sprachkurs und flanieren auf der Rambla

Die Flaniermeile „La Rambla“, die sich wie ein grünes Band quer durch die Altstadt zieht, wird zum wichtigsten Treffpunkt während Ihrer Sprachreise. Strassenkünstler unterhalten Einheimische wie auch Touristen und Cafés unter freiem Himmel laden zum Verweilen ein. Links und rechts der Rambla führen kleine Gassen in die mittelalterliche Altstadt; lassen Sie sich an charmanten Restaurants, schicken oder kuriosen Läden und Galerien vorbeitreiben und finden Sie sich wieder auf einer der herrlichen Plazas. 
 

Sandstrand am Stadtrand von Barcelona

In wenigen Minuten erreichen Sie mit dem Bus oder mit der Metro die Sandstrände von Barcelona. Strandkneipen und die junge Szene sorgen für eine ausgelassene Atmosphäre. Was für eine herrliche Kulisse für Ihren Sprachaufenthalt! Zwischen Beachvolley und Chill out können Sie sich im Meer abkühlen. Die Strände in Barcelona sind gepflegt und die Wasserqualität ist dank des verbesserten Umweltschutzes schon seit mehreren Jahren gut bis ausgezeichnet. 

Ausschweifendes Nachtleben

Barcelona ist auch bekannt für sein vielfältiges und ausschweifendes Nachtleben. Das sorgt für viel Unterhaltung während Ihres Sprachaufenthaltes! Treffen Sie  in trendigen Kneipen, Musiklokalen und Cafés auf Menschen aus der ganzen Welt und knüpfen Sie neue Kontakte. Rund um  das Strandareal "Barceloneta" befinden sich einige der angesagtesten Clubs von Barcelona. Wer sich in das Nachtleben von Barcelona stürzen will, sollte aber beachten, dass die meisten Clubs nicht vor Mitternacht öffnen und die Parties meist erst um 3-4 Uhr morgens richtig starten.

 

Katalanisch und Spanisch

Die offizielle Sprache in Barcelona ist Katalanisch. Jedoch lernen alle Katalanen in der Schule Castellano, also das Hoch-Spanisch wodurch es kein Problem ist mit den Einheimischen in Kontakt zu treten. Sowohl in der Gastfamilie wie auch in der Schule wird ausschliesslich Castellano gesprochen.