Sprachaufenthalt in Antigua

Wenn Sie einen Sprachaufenthalt in Antigua machen, lernen Sie ein beliebtes Sprachreise-Ziel in Guatemala kennen. Antigua, die historische Stadt mit kolonialem Charme eignet sich hervorragend für einen Spanischkurs im Zeichen von Kultur, Aktivitäten und Unterhaltung. Unsere Sprachschule bietet Privatunterricht in Spanisch und ermöglicht Ihnen einen optimalen Lernfortschritt zu attraktiven Preisen.

Spanisch lernen beim Sprachkurs in Antigua

Sprachschule Antigua

Spanish Academy Antigüeña

Unsere professionell geführte Sprachschule wurde 1985 gegründet und beschäftigt über 20 erfahrene und engagierte Spanisch-Lehrerinnen und Lehrer. Sie befindet sich in der Altstadt von Antigua. Somit erreichen Sie nach dem Spanisch-Unterricht Läden, Restaurants, kleine Bars, den grossen Markt und den Hauptplatz in nur wenigen Minuten zu Fuss. Die kleine Sprachschule ist einfach eingerichtet und überzeugt durch persönlichen Service und familiäre Atmosphäre.

Schule Anzeigen Preis berechnen

Gründe für einen Sprachaufenthalt in Antigua

  • Guatemala ist das wohl ursprünglichste Land Mittelamerikas
  • Historische Stadt mit kolonialem Charme
  • Einmalige Atmosphäre mit den farbigen Kolonialbauten
  • Farbenfrohe Märkte zum Verlieben
  • Umliegende Vulkane mit einer eigenartigen Faszination

Ideen für Ihre Freizeit in Antigua

  • Besuch eines Marktes Besichtigung einer Kaffeeplantage
  • Schauen Sie sich einen lateinamerikanischen Film in einem Minikino an
  • Probieren Sie die lokalen Spezialitäten
  • Machen Sie einen Ausflug zum Atitlán-See

Antigua hat sich in den letzten Jahren zum beliebtesten Sprachreise-Ziel Guatemalas und Mittelamerikas entwickelt. Aus der ganzen Welt kommen Spanisch-Studenten für Ihren Sprachaufenthalt nach Antigua. Die frühere Hauptstadt von Guatemala am Fusse des Vulkans „Agua“ hat mit ihren 50.000 Einwohnern ihren gesamten kolonialen Charme bewahrt und ist eine wunderschöne, historische Kulisse für Ihren Sprachaufenthalt.

Antigua ist ein Kleinod
Dank der barocken Architektur wurde Antigua 1979 von UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die schmalen Strassen mit Kopfsteinpflaster, die Kirchen und Klöster sowie die wunderschönen Brunnen, Gärten und Innenhöfe verzaubern jeden Teilnehmer unserer Sprachreise.

Studenten aus aller Welt treffen
Antigua bietet eine grosse Vielfalt an Ausgehmöglichkeiten. Zum Sprachaufenthalt gehören lange Abende in den unzähligen Restaurants, Bars und Minikinos. Hier treffen sich Spanisch-Studenten und Reisende aus der ganzen Welt und schmieden gemeinsam Pläne zum Bereisen des kulturell vielfältigen Kontinentes.