Sprachbuddy in Frankreich

Preise 2017

Anzahl Monate Preis in EUR
1 750
2 895
3 1045

Inklusive: Platzierung bei einer Gastfamilie, Kost und Logis, Ansprechpartner vor Ort Nicht inklusive: Anreise nach Frankreich, allfällige Reiseversicherungen, persönliche Ausgaben

Sprach-Buddy

Erleben Sie diese tolle Kombi - lernen Sie den Alltag bei einer einheimischen französischen Familie kennen und verbessern Sie fast nebenbei Ihre Französischkenntnisse. 

Als Sprachbuddy leben Sie bei einer französischen Gastfamilie und helfen einem oder mehreren Familienmitgliedern durch regelmässige Konversation beim Erlernen der deutschen Sprache. Wöchentlich sind das etwa 15 Stunden. In dieser Zeit geht es hauptsächlich um die praktische Anwendung der Sprache, sicher aber auch mal um Grammatikthemen. 
Wenn Kinder in der Familie sind, die Deutsch in der Schule lernen, helfen Sie Ihnen bei den Deutsch-Hausaufgaben. Zusätzlich zu den ungefähr 15 Wochenstunden sollten Sie je nachdem noch etwas Zeit für die Vorbereitung der "Unterrichtsstunden" einplanen. Ihre Schüler können unterschiedlichen Alters sein und verschiedene Sprachniveaustufen haben. Dies erfordert Flexibilität. Eine wichtige Grundvoraussetzung für das Programm ist, dass Sie Spass daran haben, Ihre Muttersprache an andere Menschen weiterzugeben. Falls Sie mehrsprachig sind und eine zweite Sprache auf Muttersprachler-Niveau haben, sollten Sie dies auf jeden Fall bei Ihrer Bewerbung angeben. 

In Frankreich leben und arbeiten Sie gemeinsam mit der Familie, welche Ihnen im Gegenzug Kost und Logis bietet. Als Sprach-Buddy verdienen Sie also kein Geld, sparen aber die Ausgaben für Unterkunft und Mahlzeiten. Sie wohnen im Einzelzimmer und erhalten Vollpension. Da Sie zusammen wohnen und arbeiten, werden Sie mir Ihrer Gastfamilie sehr wahrscheinlich einen engen Kontakt entwickeln und bald als volles Familienmitglied angesehen. 

Anforderungen

Mindestalter: mind. 21 Jahre
Sprache: gute Sprachkenntnisse der französischen Sprache notwendig
Anmeldefrist: Mindestens 3 Monate vor Abreise
Dauer des Einsatzes: 1 - 3 Monate
Praktische Erfahrung: Sprachbuddy: praktische Erfahrung im Unterrichten von Vorteil, aber nicht zwingend. 
Sonstiges: Sprach-Buddy: Mind. Matur oder höherer Abschluss resp. derzeitige Ausbildung. 
 

Notwendige Unterlagen

  • Ausgefüllte Anmeldeunterlagen gemäss Vorgabe
  • Aktuelles Passfoto
  • Aktueller Lebenslauf
  • Strafregisterauszug (Sprach-Buddy)