Surfen und portugiesisch lernen

Die heimliche Hauptstadt Portugals bezaubert nicht nur durch ihre endlosen Küstenabstriche. Hier warten tausende von Winkel darauf entdeckt zu werden. Aber auch die sagenumwobene Strasse Ferreira Borges und ein unvergesslicher Ausblick auf die verschachtelten Häuser und Gassen vom Fluss aus, der der Stadt einen besonderen Zauber verleiht.

Wem das nicht genug Abenteuer ist, dem empfiehlt sich das Angebot „Portugiesisch lernen und Surfen“, welches das ganze Jahr hindurch durchgeführt wird. Teilnehmer/innen dieses Programms besuchen 20 Lektionen Gruppenunterricht in Portugiesisch pro Woche und lernen in 5 Lektionen Surfunterricht à je 1,5 Stunden die wichtigsten Tipps und Tricks für eine optimale Figur auf dem Surfbrett.

Surfbegriffe wie „Leash“ oder „off shore“ werden danach bestimmt keine Fremdwörter mehr sein! Und das raue Lüftchen, das an den Küsten von Porto gerne herrscht, ist bei der warmen Dusche, die nach jeder Surflektion inbegriffen ist, bestimmt auch schnell vergessen.