Die besten Städte für junge Erwachsene unter 30

Zürich, 11.05.2015 – Der Youthful Cities Index erfasst die besten Städte für junge Menschen. Dabei wird der Frage nachgegangen, in welchen Städten 15- bis 29-jährige die besten Bedingungen für Leben, Arbeit und Freizeit finden. Indikatoren wie zum Beispiel Sicherheit, Freizeitangebote oder Bildungsmöglichkeiten werden bei der Zusammenstellung des Indexes berücksichtigt. Zu diesen Faktoren wurden mehr als 10‘000 Jugendliche befragt.

Hier die Top 10, der besonders jugendfreundlichen Städte gemäss des Youthful Cities Index 2015:
1.    New York
2.    London
3.    Berlin
4.    San Francisco
5.    Paris
6.    Toronto
7.    Chicago
8.    Los Angeles
9.    Mexico City
10.   Amsterdam

Die aufgeführten Städte sind einerseits besonders als Wohnort, andererseits als Reisedestination attraktiv. So ist es empfehlenswert, diese Orte auch als Tourist zu besuchen und zu erleben. Warum eine Städtereise nicht verlängern und mit einem Sprachaufenthalt verbinden? Auf diese Weise kommen Sie noch leichter in Kontakt mit Einheimischen, Sie lernen die Kultur der Stadt näher kennen und verbessern Ihre Fremdsprachenkenntnisse. Bei längeren Aufenthalten kommen zudem die Vorzüge dieser Städte noch mehr zum Tragen. Wenn Sie also Englisch, Französisch oder Spanisch lernen möchten, sind die hier aufgeführten Destinationen durchaus in Betracht zu ziehen. Und Amsterdam? In den Niederlanden sprechen ja auch alle Englisch, Holländischkenntnisse sind somit nicht nötig ;).

>> Informationen zum Youthful Cities Index
>> Sprachaufenthalt Englisch
>> Sprachaufenthalt Französisch
>> Sprachaufenthalt Spanisch