Freiwilligenarbeit im Tierschutz in Arizona, USA

Preise 2017

Anzahl Wochen Preis in CHF
8 Wochen 3740
10 Wochen 4155
12 Wochen 4850

Preise 2018

Anzahl Wochen Preis in CHF
8 Wochen 3595
10 Wochen 3995
12 Wochen 4660

ganzjährig (idealerweise März - Oktober)

Leistungen

Inklusive Nicht inklusive
Unterkunft in der Gastfamilie Flug nach Phoenix (Wir finden gerne den passenden Flug für Sie!)
Flughafentransfer
12 Wochen
Verpflegung (drei Mahlzeiten pro Tag)

Das Projekt

Das Rehabilitationszentrum für Reptilien, Greifvögel und kleine Säugetiere liegt in der Metropolregion Phoenix, wo Sie in Ihrer Freizeit auch mal auf Entdeckungstour gehen können. Sie wechseln sich bei der Arbeit mit anderen Volontären in vier Schichten pro Tag ab. Zu den täglich anfallenden Arbeiten gehört die Futterzubereitung und Fütterung, das Säubern und Instandhalten von Gehegen, die Mithilfe bei medizinischer Überwachung, die Verbesserung der Anlage, die Flaschenfütterung verwaister Jungtiere sowie auch Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit. Auch bei Besucherführungen helfen Sie tatkräftig mit.

Anforderungen

Mindestalter: 18 Jahre
Sprache: gute Englischkenntnisse
Sprachkurs: optional
Dauer des Einsatzes: 8, 10 oder 12 Wochen
Start: ganzjährig, idealerweise zwischen März und Oktober
Sonstiges: Tierliebe, Offenheit & Flexibilität, Anpassungsvermögen, bereit zu körperlicher Arbeit, Outdoor-Life & Natur

Notwendige Unterlagen

Sie wählen ein für Sie passendes Projekt und stellen Ihre Anmeldeunterlagen gemäss Vorgaben zusammen. Nachdem wir alle Unterlagen retour erhalten haben, folgt ein kurzes Skype-Interview mit unserer Partnerorganisation. Dies dient dazu, sich kennenzulernen und erste Fragen zu klären. Darauf hin kann es gut 2 bis 3 Wochen dauern, bis auch das Projekt Ihre Unterlagen angeschaut hat und der Aufenthalt bestätigt ist. Danach kann alles weitere (Anreise etc.) organisiert werden.
Es ist wichtig, dass Sie sich frühzeitig anmelden (mind. 3 Monate vor dem gewünschten Starttermin). Die Plätze sind begrenzt und oft sehr früh ausgebucht.
Für die meisten Projekte ist eine Tollwut- und/oder Tetanusimpfung erforderlich.

Unterkunft

In der Regel hat es etwa 2 bis 5 Volontäre im Projekt. Sie wohnen bei einer amerikanischen Gastfamilie (Einzelzimmer) inklusive Halbpension (Frühstück und Abendessen). Internetzugang inklusive.