Französisch lernen mit Linguista Sprachaufenthalte

Französisch lernen ist nach wie vor im Trend. Die charmante Sprache mit ihrem schönen Klang sprüht förmlich vor Kreativität und nicht umsonst wird Französisch auch als eine der schönsten Sprachen der Welt bezeichnet. Um die 200 Millionen Menschen auf allen Kontinenten sprechen Französisch und auch in der EU gilt sie als Amtssprache. Der klangvolle Ton und interessante grammatikalische Besonderheiten machen das Französisch lernen zusätzlich zu einer spannenden Herausforderung, die Sie auch im Berufsleben weiterbringen wird. So sind Französischkenntnisse auf dem Lebenslauf immer gern gesehen und wer Französisch spricht, hat auf dem Arbeitsmarkt weltweit bessere Chancen. Aber auch das Privatleben wird durch das Erlenen der französischen Sprache bereichert, nicht umsonst da Französisch so intensiv, wie keine andere Sprache Begriffe aus Kultur und Gastronomie prägt.

Französisch lernen im Ausland

Die Vorteile eines Sprachaufenthalts im Ausland liegen ganz klar auf der Hand, Sie können Französisch lernen und die Kultur des Landes entdecken. Nirgendwo sonst können Sie so intensiv und authentisch lernen Französisch zu sprechen, wie im Ursprungsland der Sprache. Hier treffen Sie täglich auf Muttersprachler und wenden Ihre neuen Sprachkenntnisse auch gleich im Alltag an. Frankreich liegt bei den Sprachreiszielen ganz hoch im Kurs, aber auch exotischere Ziele oder der Norden Kanadas eignen sich wunderbar, um die Ferien mit einem Französischkurs zu kombinieren. Wir stellen Ihnen unsere beliebtesten Programme zum Französisch lernen vor.

Work and Travel – Freiwilligeneinsatz oder Praktikum

Wir bieten Ihnen verschieden Möglichkeiten an, Französisch lernen mit Arbeitserfahrung im französischsprachigen Ausland zu verbinden. So gibt es zum Beispiel Work and Travel Programme in den Bereichen Architektur, Finanzen, Marketing oder Tourismus. Sie können sich ausserdem für ein bezahltes Praktikum in Frankreich oder Kanada entscheiden. Die Möglichkeiten sind zahlreich und bei dem Work and Travel Programm verbinden Sie Arbeit, Französisch lernen und Freizeit miteinander. So sammeln Sie ganz automatisch spezifische Französischkenntnisse in dem Arbeitsbereich Ihrer Wahl.

30plus

Ein interessantes Programm zum Französisch lernen ist auch unsere 30plus Sprachreise. Gemeinsam mit Menschen im gleichen Alter zu lernen, hat den klaren Vorteil, dass Sie gemeinsame Interessen und Lebenserfahrungen teilen. Mit über 30 Jahren stehen Sie bereits mit beiden Beinen im Berufsleben und die Französischkurse 30plus gehen besonders gut auf Ihre Lernbedürfnisse ein. Die Französisch Lehrer können sich bei einer homogenen Gruppe gezielter auf den Unterricht vorbereiten, was in der Regel zu effektiveren Lerneinheiten führt. Und ganz nebenbei lernen Sie auch noch Französischliebhaber aus der ganzen Welt kennen und knüpfen neue Bekanntschaften.

Schüler und Jugendliche

Auch Teenager und Schüler können bei einem Jugendsprachkurs Französisch lernen. Frust im Französischunterricht wird bei einem unserer beliebten Ferienkurse schnell vergessen und das Französisch lernen wird auf einmal lebendig. Gerade für Jugendliche ist das gemeinsame Lernen mit Freunden und neuen Bekannten besonders positiv, da sie nach dem Unterricht gemeinsam an einem spannenden Freizeitprogramm teilnehmen. Und wenn die Schule wieder anfängt, sind bessere Noten schon fast garantiert. Eine tolle Möglichkeit für junge Leute frustfrei Französisch zu lernen.