Farmstay und Farmarbeit Australien

Das Work & Travel in Australien besteht aus:

  • mind. 4 Wochen Farmstay
  • Sprachkurs optional

Preise 2017

Start jederzeit möglich (Orientierungsveranstaltung täglich Montag - Freitag), Ankunft idealerweise zwischen Sonntag und Donnerstag). Ganzjährige Startdaten, Platzierungen zwischen Mitte Dezember und Mitte Januar schwierig. Inklusive: - Transfer vom Flughafen zum Hostel - 2 Hostelübernachtungen im Mehrbettzimmer mit Frühstück - Orientierungsveranstaltung - Platzierung auf einer Farm - Unterkunft und Mahlzeiten auf der Farm für 4-12 Wochen - Mitgliedschaft bei WWOOF (World-Wide Opportunities On Organic Farms) - Internetzugang in den Partnerbüros - SIM-Card (zur Handynutzung) -Mitgliedschaft im Hostelverband YHA Hostelling International (Vergünstigungen für Unterkünfte, Exkursionen, Busse etc.) - Informationshandbuch - Ggf. Mitreisendenliste - Telefonkarte - Möglichkeit zur Zubuchung eines Englischsprachkurses (Informationen hier) - englischsprachiger Ansprechpartner vor Ort NICHT inklusive: - Anreise - Sprachkurs - allfällige Reiseversicherung - Transfer von Sydney, Brisbane, Melbourne oder Cairns zur Farm und zurück - persönliche Ausgaben - Strafregisterauszug

Beschreibung Preis in AUD
Farmarbeit 860
Zusatznach Hostel 30

Preise 2018

Start jederzeit möglich (Orientierungsveranstaltung täglich Montag - Freitag), Ankunft idealerweise zwischen Sonntag und Donnerstag). Ganzjährige Startdaten, Platzierungen zwischen Mitte Dezember und Mitte Januar schwierig. Inklusive: - Transfer vom Flughafen zum Hostel - 2 Hostelübernachtungen im Mehrbettzimmer mit Frühstück - Orientierungsveranstaltung - Platzierung auf einer Farm - Unterkunft und Mahlzeiten auf der Farm für 4-12 Wochen - Mitgliedschaft bei WWOOF (World-Wide Opportunities On Organic Farms) - Internetzugang in den Partnerbüros - SIM-Card (zur Handynutzung) -Mitgliedschaft im Hostelverband YHA Hostelling International (Vergünstigungen für Unterkünfte, Exkursionen, Busse etc.) - Informationshandbuch - Ggf. Mitreisendenliste - Telefonkarte - Möglichkeit zur Zubuchung eines Englischsprachkurses (Informationen hier) - englischsprachiger Ansprechpartner vor Ort NICHT inklusive: - Anreise - Sprachkurs - allfällige Reiseversicherung - Transfer von Sydney, Brisbane, Melbourne oder Cairns zur Farm und zurück - persönliche Ausgaben - Strafregisterauszug

Beschreibung Preis in AUD
Farmarbeit 860

Farmstay

Nach der Ankunft in Australien oder dem optionalen Sprachkurs geht es für Sie zur Freiwilligenarbeit auf eine Farm. Sie können Ihr Aufenthalt in den folgenden Regionen starten:

  • Sydney
  • Brisbane
  • Melbourne
  • Cairns

In allen vier Städten unterhalten unsere australischen Partner ein Büro, wo Ihnen immer mit Rat und Tat geholfen wird, wo Sie kostenlosen Internetzugang finden und wo Sie in den ersten Tagen an einer Orientierungsveranstaltung speziell für Farmarbeit in Australien, aber auch zum Thema Leben und Reisen down under teilnehmen.

Quick facts

  • Unterkunft auf der Farm
  • Arbeit: von Feldarbeit über Tierversorgung bis zu Arbeiten im Garten, Haushalt und allgemeinen Arbeiten rund um Haus und Hof
  • Farmarbeit ist körperlich anstrengend
  • 4-12 Wochen

Sprachaufenthalt in Australien

Im Vorfeld Ihres Farmstays können Sie optional einen Sprachkurs besuchen.
Für das Farmarbeitsprogramm sind gute Englischkenntnisse notwendig. Wenn Sie noch unsicher im Umgang mit der englischen Sprache sind oder Ihr Englisch einfach noch aufbessern bzw. vertiefen möchten, empfehlen wir Ihnen, vor Ihrem Arbeitseinsatz einen Englisch Sprachkurs in Australien zu besuchen.

>> Hier erhalten Sie Informationen zu Ihrem Sprachkurs in Australien

Gerne beraten wir Sie bei einem persönlichen Gespräch über einen passenden Sprachkurs vor Ihrem Farmstay in Australien.

Ihre Ankunft in Australien

Unsere Partnerorganisation erwartet Sie schon bei Landung am Flughafen in Australien und bringt Sie zu Ihrem Hostel, wo Sie für die ersten zwei Nächte untergebracht sind. Nach den ersten Tagen in einer der australischen Großstädte ist Umstellung auf das Landleben angesagt, denn nun ziehen Sie weiter zu Ihrer Farm in Australien.

Farmstay - WWOOFEN in Australien

Alle Farmen, auf die wir vermitteln, sind einem australienweiten Verband von ökologisch wirtschaftenden Höfen, WWOOF (Willing Workers On Organic Farms), angeschlossen. Gasthelfer werden hier mehr als herzlich willkommen geheissen. Sie unterstützen die Farmbesitzer bei allen Aufgaben, die je nach Saison und Farmbetrieb anstehen und die Sie je nach Ihren Vorkenntnisse übernehmen können. Als Gegenleistung für Ihre Mitarbeit auf der Farm gewährt Ihnen die Farmerfamilie Kost und Logis, d.h. als Farmarbeiter auf Zeit verdienen Sie kein Geld, ersparen sich aber die Aufwendungen für Unterkunft und Mahlzeiten. Manchmal wohnen auch weitere Verwandte und Arbeiter auf dem Hof. Die Unterkünfte sind unterschiedlich und können z.B. Einzel- oder Mehrbettzimmer im Wohnhaus oder auch im Wohnwagen sein. Wahrscheinlich werden Sie auf dem Hof einen engen Kontakt zu Ihrer Gastfamilie haben.
Für diese Arbeit sollten Sie körperlich fit sein und keine Probleme damit haben, bei jedem Wetter draussen zu arbeiten.
Die Farm, auf die wir Sie vermitteln und auf der Sie die Besitzer mindestens einen Monat untersützten, liegt meist im selben Bundesstaat wie Ihre gewählte Startmetropole, u.U. aber viele hundert Kilometer entfernt!

Die meisten Farmen widmen sich dem organischen Anbau, sind relativ klein und liegen z.T. in abgelegenen Gebieten, fernab größerer Städte. Sie unterstützen die Farmeigner bei allen Aufgaben, die je nach Saison und Farmbetrieb so anstehen und die Sie je nach Ihren Vorkenntnissen übernehmen können.

Typische Tätigkeiten

  • Vieh treiben
  • Melken
  • Tiere versorgen
  • Gartenarbeit
  • Bäume pflanzen
  • handwerkliche Arbeiten wie brunnenbau oder Zäune reparieren
  • Säen bzw. Anpflanzungen und Kompost machen
  • Obstverarbietung

Wichtig! Da Sie gemeinsam mit der Farmerfamilie leben und arbeiten, gibt es keine festen Arbeitszeiten - rechnen Sie mit ca. 5 Stunden pro Tag, die Sie auf der Farm mithelfen.

Reisen und Arbeiten kombinieren
Mit der Mitgliedschaft bei WWOOF, die im Programmpreis inbegriffen ist, können Sie nach Ihrer Farmplatzierung weiter durch das Land reisen, andere Regionen erkunden und immer mal wieder auf Farmen helfen

Anforderungen

  • Mindestalter:18 Jahre 
  • Sprache:Gute Englischkenntnisse (sonst nur mit Sprachkurs buchbar)
  • Sprachkurs: optional
  • Dauer des Einsatzes: mindestens 4 Wochen
  • Anmeldefrist: Mindestens 8-12 Wochen vor Abreise, gerne deutlich früher.
  • Sonstiges: Körperliche Fitness und Allwettertauglichkeit notwendig. Sie dürfen keine Allergien haben, die Sie bei der Arbeit in der Landwirtschaft und mit Tieren einschränken. Ihr Einsatzort ist abgesehen von der Startregion nicht frei wählbar. Falls Sie Raucher sind, kann die Platzierung auf einer Farm schwierig sein, da viele Farmer Bedenken wegen der Brandgefahr haben. Rauchen auf der Farm sowie in der näheren Umgebung ist nicht erlaubt.

Notwendige Unterlagen

  • Ausgefülltes Bewerbungsformular von Linguista
  • Strafregisterauszug