Englisch Fun & Facts Sprachaufenthalt

Englisch Akzente Teil 1: Grossbritannien und Amerika

September 14, 2016
0
, , ,

Ein wichtiges Thema bei einem Englisch-Sprachaufenthalt ist natürlich der Akzent, mit dem du im jeweiligen Land Englisch sprechen lernst. Wir haben für dich die wichtigsten Informationen über die jeweiligen Akzente aus der englischsprachigen Welt zusammengetragen. Fangen wir mal mit dem Land an, welches am nächsten zu der Schweiz liegt: England!

Amerikanisches_britisches_Englisch_fotolia

Englisch-Akzent in England

In Grossbritannien wird generell gerne von “Oxford English” gesprochen. Das, was wir damit meinen, wird von den Engländern aber eigentlich als “Received Pronunciation” beschrieben. Es ist quasi der Akzent, den du hören kannst, sobald du die Nachrichten der BBC anmachst. Wie Hochdeutsch nicht die gängige Sprache auf den Strassen der Schweiz ist, so hört man auch in Grossbritannien nicht überall “proper English”.

Ausserhalb des anerkannten «Hochenglisch» gibt es noch andere Akzente, die besonders häufig angetroffen werden können. «Cockney» ist zum Beispiel ein sehr bekannter Akzent, der aus dem Osten Londons stammt. Wenn jemand auf «Cockney» Englisch zum Beispiel «day» sagen möchte, hört es sich fast so an als würde er «die» sagen. Der Buchstabe -t wird eher hinten im Rachen betont und -th wird nur als -h betont, sodass das Wort «mother» klingt wie «muhvah».

Ausser den oben genannten Akzenten hat jede Region ihre Eigenarten in der Aussprache. Die Einwohner vom Südwesten Englands, des Südostens, der Mitte, des Nordens, Wales und Schottlands sprechen alle anders Englisch. Wenn dich das Thema der britischen Akzente interessiert, findest du hier einen englischen Artikel über alle möglichen Sprachtypen Grossbritanniens.

Ein paar besondere Redensarten lohnt es sich zu kennen, bevor man sich auf den Weg zum Englisch lernen nach England macht. “To spend a penny” hat zum Beispiel nichts mit Geld ausgeben zu tun, sondern es ist gemeint, dass derjenige mal kurz das WC benutzen möchte. “Pulling one’s leg” hat auch nichts damit zu tun an dem Bein von jemandem zu ziehen, sondern bedeutet, dass du nur scherzt.

Englisch Akzent in Amerika

Der Lieblingsvergleich mit der “Received Pronunciation” wird meistens mit dem Englisch aus Amerika gemacht. Die englische Beschreibung für diese Art zu sprechen ist «General American» oder «Standard American English». Die Bewohner des Mittleren Westens sprechen diese Art des «Amerikanischen Hochenglisch». Aber genau wie in England gibt es in den USA und Kanada unterschiedliche Einflüsse, die den Klang der gesprochenen Sprache beeinflussen.

Sprachauenthalt_amerikanisches_englisch_fotoliaBesonders dominant sind zum Beispiel die Akzente aus Boston, der «Eastern New England»-Akzent und das «New York City English». Der Akzent aus New York wurde besonders in TV-Shows wie «Seinfeld», «The King of Queens» und in Filmen wie «Manhattan» zelebriert. Das Wort «father» klingt in diesem Akzent zum Beispiel wie «fawthuh» und «dog» wird zu “daw-uhg”. Auch die recht dominante Aussprache der Texaner und der Bewohner aus Arizona ist schnell erkennbar.

In Kanada ähnelt die Sprechweise grösstenteils dem Norden der USA. Wer Alanis Morissette’s Lieder kennt, kann sich ungefähr ein Bild von dem üblichen kanadischen Englisch machen. In bestimmten Regionen im Osten Kanadas gibt es auch Einflüsse des irischen und schottischen Akzents und in Québec ist das Englisch häufig durch den französischen Sprachgebrauch beeinflusst.

Welchen Akzent magst du lieber?

Zu beantworten, welcher Akzent der schönere ist, ist häufig gar nicht so einfach. Die Sprachschüler, die einen Sprachaufenthalt in den USA absolviert haben, mögen das amerikanische Englisch, während diejenigen, die nach England reisen das britische Englisch bevorzugen. Britisches Englisch wird weltweit (auch in Amerika) als das schicke und höfliche Englisch empfunden (das gilt aber eigentlich nur für die “Received Pronunciation”). Amerikanisches Englisch steht dagegen für Weltoffenheit und ist die Hautsprache der Film- und Musikindustrie.

Wenn du noch mehr zu dem Vergleich des UK- und US-Englisch herausfinden möchtest, findest du hier ein Video, das die beiden Akzente vergleicht. Viel Spass beim Anschauen!

Und am Schluss noch ein paar hilfreiche Vokabeln

Den Unterschied von BE «colour» und AE «color» wurde uns ja bereits in der Schule eingetrichtert. Wir haben für dich jedoch noch eine sinnvolle Vokabel Tabelle zwischen amerikanischen und britischen Englisch zusammengestellt, damit du dich sowohl in den USA als auch in England verständigen kannst.

Deutsch

Amerikanisch

Britisch

anrufen call ring up
Apartment, Mietwohnung apartment flat
Apotheke pharmacy chemist’s
Bürgersteig sidewalk pavement
Chips potato chips crisps
Dose can tin
einfache Fahrt one way ticket single ticket
Fahrplan schedule timetable
Fahrstuhl elevator lift
Ferien, Urlaub vacation holiday
Handtasche purse handbag
Herbst fall autumn
Hose pants trousers
Pommes Frites french fries chips
Nachname last name surname
Rechnung check bill
Schrank closet cupboard
Stadtzentrum, Innenstadt downtown town centre
Süßigkeiten candy sweets
Taschenlampe flashlight torch
Toilette toilet/restroom lavatory
Vorhänge drapes curtains
Warteschlange line queue
Wasserhahn faucet tap
Wohnwagen trailer caravan

Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

Patrick

Geheimtipps_Australien_fotolia

Geheimtipps in Australien: Weg vom Massentourismus

Wenn ich an Australien denke, dann kommen mir endl...

Read more
Kinder

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 England

Paignton Freitag: Sportsday! Freitag war Sportsday...

Read more
Valletta

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 Malta

Marsascala Kaum zu glauben wie schnell 6 Wochen vo...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.