Englisch Sprachaufenthalt

Australien – das ideale Reiseziel für Naturfreunde

August 17, 2011
0

Sprachaufenthalt AustralienNur wenige Länder begeistern Reisefans mehr als Australien. Urbane, spannende Städte und die atemberaubende Landschaft locken viele Menschen jährlich nach „Down Under“.

So ist es kaum verwunderlich, dass Australien auch als Sprachreiseziel sehr beliebt ist. Viele verbinden den Sprachaufenthalt in Australien mit anschliessendem Reisen durch das riesige Land.

Englisch lernen in AustralienNicht nur in den Metropolen des Landes finden sich gute Sprachschulen, auch in den ländlichen Bereichen kann man gut einen Sprachkurs Englisch besuchen (z.B. Noosa oder Byron Bay) und sich gleichzeitig von der australischen Natur in ihren Bann ziehen lassen.

Eine aufregende Flora und Fauna sorgen dafür, dass Australien das ideale Reiseziel für Naturfreunde ist. Zudem finden sich interessante kulturelle Städten im Hinterland Australiens. Während sich das Land auf der einen Seite sehr kulturell orientiert und naturverbunden zeigt, zeigen sich die Metropolen des Landes als sehr modern und als Zentren des öffentlichen Lebens.

Englisch und Reisen AustralienWer beim Sprachurlaub Englisch lernen möchte, der findet in Australien ideale Bedingungen vor. Gerade wenn bei uns die kalten Wintermonate starten, wird’s in Australien sommerlich warm, der ideale Zeitpunkt für deinen Sprachaufenthalt zu starten!

 


Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

admin

Sprachaufenthalt San Diego Geheimtipps

San Diego Sprachaufenthalt: 5 Geheimtipps

Kalifornien ist nicht nur einer der am meist besuc...

Read more
Reisetipps Südamerika

Reisetipps Südamerika: Die 3 besten Reiseziele

Schlägt dein Herz für Südamerika? Atemberaubend...

Read more
Sprachaufenthalt England Bonfire Night

Insider Wissen England Sprachaufenthalt: Bonfire Night

REMEMBER, REMEMBER THE FIFTH OF NOVEMBER!  Hast d...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.