Sprachaufenthalt Sprachschulen

Die richtige Sprachschule auswählen – Teil 1

März 25, 2011
0
,

STANDORT

Der Standort einer Schule ist ein wichtiger Faktor für das Gelingen deines Englisch Sprachaufenthaltes, deiner Französisch Sprachreise, deines Spanisch Sprachkurses etc…  Je nach persönlichen Vorlieben eignen sich verschiedene Schulen.

Nachfolgend finden Sie einen kurzen Beschrieb über die möglichen Standorte:

Stadt Schulen

Die Stadt Sprachschulen liegen meist im Zentrum von grösseren Städten. Sie sind sehr beliebt bei Leuten, welche ein breites Freizeit- und Kulturangebot schätzen. Dazu gehören unter anderem Museumsbesuche, Shoppingtouren und ein vielfältiges kulinarisches Angebot. Auch das Nachtleben kommt in dieser Umgebung sicher nicht zu kurz. Der Anfahrtsweg von deiner gewählten Unterkunft zur Schule kann in einer grossen Stadt unter Umständen etwas länger dauern und meistens ist die Benützung von öffentlichen Verkehrsmitteln notwendig. Hier musst du auch mit höheren Schul- und Nebenkosten rechnen, als in einer Schule abseits einer grossen Stadt. Beliebte Stadtschulen sind zum Beispiel Sprachschulen in New York und Los Angeles für Englisch lernen, die Sprachschule in Buenos Aires für einen Spanisch Sprachkurs oder Sprachschule in Paris.

Kleinstadt Schulen

Die kleineren Ortschaften sind grundsätzlich sicherer als das Leben in einer Metropole. Die Menschen, welche hier leben, kennen sich untereinander, sind aufgeschlossen und kontaktfreudig. Abends trifft man sich im Pub oder in einer Bar. Das Kleinstadtleben bietet dir Ruhe und Erholung. Der Schulweg ist meist nicht sehr lang und du kannst ihn oft bequem zu Fuss zurückgelegen. Die Sprachschule in Byron Bay oder Napier eignen sich super, wenn du einen Englisch Sprachaufenthalt in einer Kleinstadt machen möchtest.

Schulen am Meer

An diesen Schulen, die sich in der Nähe des Meeres befinden, treffen sich Sportbegeisterte, sei es beim Surfen, Tauchen oder einfach beim Sonnenbaden. Diese Orte werden dir bestimmt ein Gefühl von Ferienstimmung vermitteln. Du solltest beachten, dass diese Schulen in der Hauptsaison sehr begehrt sind und deshalb schnell ausgebucht sein können. Andererseits ist die Anzahl der Kursteilnehmer während der Wintersaison relativ klein. Sprachschulen am Meer sind sehr zahlreich, sehr bekannt sind die Sprachschulen in Honolulu und an der Ostküste Australiens.

Schulen mit Campus

Die Schule und die Unterkunft befinden sich auf demselben Gelände. Auf dem Campus spielt sich das alltägliche Leben ab, denn die Studenten befinden sich den ganzen Tag in der und um die Schule. Darunter befinden sich zum Beispiel Kurse für Manager, Juristen, Ärzte, Senioren oder Kinder und Jugendliche. Zugelassen werden ausschliesslich Personen, welche einer solchen Gruppe angehören. Ein tolles Campus-Leben bietet dir u.a. die Sprachschule in Los Angeles und die Sprachschule in Cannes.


Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

admin

Geheimtipps_Australien_fotolia

Geheimtipps in Australien: Weg vom Massentourismus

Wenn ich an Australien denke, dann kommen mir endl...

Read more
Kinder

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 England

Paignton Freitag: Sportsday! Freitag war Sportsday...

Read more
Valletta

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 Malta

Marsascala Kaum zu glauben wie schnell 6 Wochen vo...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.