Englisch Sprachaufenthalt Sprachschulen

Sprachaufenthalt in Indien – Englisch lernen in Goa

Januar 10, 2011
3

Die Kataloge der Sprachaufenthalte für das Jahr 2011 sind da und seit diesem Jahr bieten wir auch Sprachkurse in Indien an. Diese sind nicht, wie man zuerst vielleicht meinen könnte, auf Indisch (Hindi) sondern auf Englisch.  🙂 Denn Englisch ist neben Hindi, die offizielle Amtsprache des Landes (zusätzlich sind aber noch 21 andere Sprachen offiziell anerkannt). Somit kann man nun auch einen Sprachaufenthalt in Indien machen.

Die Englisch Sprachschule befindet sich in Goa im Südwesten von Indien, unweit von Margao. Der kleinste Staat des Landes gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Indien. Goa war lange Zeit eine portugiesische Kolonie und unterscheidet sich deshalb kulturell von anderen Regionen in Indien. Durch die Prägung der Kolonialmacht wurde Goa stark beeinflusst. Heute weist der Bundesstaat eine der höchsten Lebensstandarte, sowie die höchste Fremdenverkehrsrate des Landes auf.

Der Tourismus blühte Ende 1960er durch die Hippiebewegung in Europa und Amerika auf. Damals suchten Viele die spirituelle Erleuchtung in Indien. Durch die nach dem Staat benannten Goapartys und die Goa-Musik wurde die Region schnell weltbekannt.

Englisch lernen in Goa eignet sich für Leute welche dies mit erholsamen Strandferien und einer kulturellen Horizonterweiterung verbinden möchten. Das Freizeitprogramm erstreckt sich von Schwimmen im warmen Meer, über Indisch Kochen, bis zu entspannten Yogaübungen. oder spannende Exkursionen.

Wer neben der Sprachschule in Goa genügend Zeit hat, sollte unbedingt weitere Regionen des Landes besuchen. So sollte man eine Reise zum berühmten Taj Mahal, in Agra, nicht missen. Weitere beliebte Attraktionen sind die Städte Delhi und Mumbai, sowie die Regionen um das Himalaya-Gebirge und Rajasthan.

Reisende in Indien werden bald feststellen, dass das Land von extremen Gegensätze geprägt ist. So findet man in touristischen Gegenden wie Goa einen schon fast westliche Standart, während auf dem Lande die Menschen noch ohne Elektrizität und fliessendes Wasser leben. In den grösseren Städte wird die Kluft zwischen Arm und Reich besonders deutlich, wo Slums und moderne Hochhäuser direkt nebeneinander gebaut sind. Überall trifft man auf gastfreundliche und friedliebende Menschen verschiedenster ethnischer Hintergründe. Ein Sprachaufenthalt in Indien wird durchaus ein faszinierendes Erlebnis, dass man noch lange in Erinnerung halten wird.


Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

admin

Sehenswürdigkeiten San Francisco

Top 5: Must-Sees in San Francisco

San Francisco, die Stadt der Golden Gate Bridge, d...

Read more
Sehenswürdigkeiten Costa Rica

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Costa Rica

 „Einmal Auszeit im Paradies bitte.“ Das “P...

Read more
Spanisch lernen Südamerika

3 Gründe zum Spanisch lernen in Südamerika

Spanisch ist die neue Trendsprache. Und das ist ke...

Read more

There are 3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.