Spanisch Sprachaufenthalt

Spanisch Sprachaufenthalt in Buenos Aires, Argentinien

Juli 8, 2010
0

Das war ein herber Schlag für Argentinien. Nach dem Aus an der WM herrschte von Ushuaia bis Quaiaca Staatstrauer. Doch viel Zeit zur Trauer gibts nicht, denn am 9. Juli ist Unabhängigkeitstag. Wir feiern mit und schauen uns gleich an, was ein Sprachaufenthalt in Argentinien an unserer Sprachschule Buenos Aires zu bieten hat.

Ein Sprachaufenthalt in der Stadt des Designs
Ein Spanisch Sprachaufenthalt in Argentinien, speziell in Buenos Aires, hat zahlreiche Vorzüge. Spanisch in Argentinien hört sich weicher und wärmer an als in anderen Ländern und erinnert teilweise ein wenig ans Italienische. Buenos Aires selbst ist ein wichtiges kulturelles Zentrum und wurde 2005 durch die Unesco mit dem Titel Stadt des Designs ausgezeichnet. Durch Buenos Aires erstreckt sich die Avenida Corrientes, die  „Straße, die niemals schläft“. Sie verläuft von Ost nach West, vom Geschäftszentrum San Nicolás bis Chacarita. Entlang der Straße finden sich viele Theater, darunter das Teatro Ópera, weswegen sie auch als „Broadway von Buenos Aires“ angesehen wird.

Sprachreise Buenos Aires – Geburtsstadt des Tangos
Weitere bedeutende Sehenswürdigkeiten von Buenos Aires sind der Friedhof von Recoleta, wo unter anderem Evita Perón begraben liegt, der Obelisk von Buenos Aires auf der Avenida 9 de Julio, der breitesten Straße der Welt, die Plaza General San Martín im Stadtteil Retiro, die Florida-Straße zum einkaufen, das alte Hafengebiet Puerto Madero mit den restaurierten Speichern, der alte Stadtteil San Telmo mit seinen malerischen Straßen und dem Antiquitätenmarkt, der ehemalige Zentralmarkt Abasto, wo heute ein Einkaufszentrum untergebracht ist und das Künstlerviertel La Boca, das bekannt für seine farbenprächtigen Hausfassaden ist und als einer der Geburtsorte des Tangos gilt. Des Weiteren findet man diverse Einkaufszentren, wie das Patio Bullrich und die Galerías Pacífico.

Unsere Sprachschule Academia Buenos Aires bietet ein vielseitiges und spannendes Freizeitprogramm mit 3 – 5 Veranstaltungen pro Woche, wie zum Beispiel Museums- oder Festivalbesuche, Stadtführungen, Besuche von Tangoshows, Fussballspielen sowie diverse Wochenendsausflüge. Natürlich – wie könnts auch anders sein – bietet unsere Sprachschule in Buenos Aires auch eine Kombination von Spanisch lernen mit Tango-Lektionen an.

Must-sees und  Must-dos

  • Tangokurs!
  • Nostalgische Kaffeehäuser
  • Besuch eines Fussballspiels
  • Einkaufen in den trendigsten Läden und schnuckligsten Flohmärkten

Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

Rebecca Krieg

Auf meiner Wunschliste stehen Kanada, Neuseeland und die Nordlichter, und jederzeit würde ich wieder nach Irland und Australien reisen.

Geheimtipps_Australien_fotolia

Geheimtipps in Australien: Weg vom Massentourismus

Wenn ich an Australien denke, dann kommen mir endl...

Read more
Kinder

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 England

Paignton Freitag: Sportsday! Freitag war Sportsday...

Read more
Valletta

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 Malta

Marsascala Kaum zu glauben wie schnell 6 Wochen vo...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.