Frühbucherrabatt – Buchen Sie jetzt für 2016 und bezahlen Sie die Preise von 2015!

 

 

Sprachreise nach Antigua (Guatemala)

Meine Reise führte mich diesmal nach Guatemala und Belize. Diese verschiedenen Länder mit ihren Landschaften, Leuten und Kulturen waren sehr eindrücklich!

In Guatemala besuchte ich die Spanisch Sprachschule in Antigua. Julio, Olga und der Sohn von Julio habe mich sehr herzlich in Empfang genommen. Kaum angekommen erklärte mir Julio jede einzelne Auszeichnung der Schule die an der Wand hing. Er war sehr gesprächig und ich hatte kaum eine Chance Fragen zu stellen. Er zeigte mir die Schule und wir gingen in jede Klasse und fragten die Studenten aus. Alle scheinten sehr zufrieden und glücklich zu sein. Auch unsere Kundin! ; ) Sie hat in kurzer Zeit riesige Fortschritte gemacht. Mit Julio unternahm ich auch einen Ausflug zum Vulkan Pacaya. Der Vulkan war eindrücklich, jedoch war es schade, dass keine Lava mehr dort war. Im Mai gab es eine Eruption, deshalb hat es wieder alles verändert.

Typisches und traditionelles Antigua

Die Stadt Antigua hat mir sehr gut gefallen. Es ist typisch und traditionell wie man sich Zentralamerika vorstellt. Pflastersteinstrassen, Leuten mit bunten Tüchern umwickelt, bunte Märkte,...Das Klima war etwas frisch, nichts von 30 Grad die ich mir von Puerto Vallarta gewöhnt war! B-) Auch die Leute in Guatemala sind alle sehr freundlich. Auf der Strasse oder im Park verkaufen viele Leute die Tücher oder Schmuck, auch Kinder! Am Wochenende hatte es viele Touristen in Antigua. Auch in hier waren die öffentlichen Verkehrsmittel gut organisiert.

Ich verbrachte eine wunderschöne Zeit in Guatemala und werde mich noch lange daran zurückerinnern.

Myriam W.