Frühbucherrabatt – Buchen Sie jetzt für 2016 und bezahlen Sie die Preise von 2015!

 

 

Bournemouth - England wie man es sich überhaupt nicht vorstellt

Es ist nun schon ein Weile her, dass ich für 3 Monate nach England ging, um einen Sprachaufenthalt zu machen. Nachdem ich mit British Airways von Basel direkt nach London Heathrow geflogen bin, nahm ich am Flughafen (Central bus station) den Bus nach Bournemouth. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich in Bournemouth von meiner Gastfamilie herzlichst empfangen wurde.

Positiv überrascht von Bournemouth

Nachdem ich meine ersten Sprachhemmungen abgelegt hatte und nicht mehr ganz so aufgeregt war, wollte mir mein Gastvater die Stadt zeigen. Wir fuhren los und was ich sah, war so ganz und gar nicht meine Vorstellung von England , ich war sehr positiv überrascht. Wir fuhren zum Strand, er zeigte mir ein paar der tollen Partymöglichkeiten (davon gibt es wirklich viele) und den Standort der Sprachschule (Beet Language Center). Somit hatte ich schon ein paar erste Eindrücke gewinnen können.

Bournemouth ist eine wunderbare Stadt, welche nicht zu gross ist und doch unglaubliche viele Möglichkeiten bietet. Sprachschüler aus der ganzen Welt finden den Weg nach Bournemouth. Ich habe viele Ausflüge gemacht, wir gingen nach London, nach Bath und auf die Isle of Wight. Stonehenge ist gut erreichbar, sowie der schöne Hafen und die Villen von Southhampton.

Ausflug nach Cornwall

Als wir ein verlängertes Wochenende hatten, bin ich mit meinen neugewonnen Freunden 3 Tage durch ganz Cornwall gefahren. Unser Ziel war Newquay. Wir haben gedacht, wir könnten da einfach mal hinfahren und suchen uns ein Hotel, doch schon auf dem Weg sind uns die vielen VW Busse aufgefallen, welche alle in dieselbe Richtung fuhren. Als wir schliesslich angekommen sind, stellten wir fest, dass in Newquay ein riesiges Festival stattfand: das „run to the sun festival", welches jedes Jahr stattfindet und unglaublich viele Menschen begeistert. Mit Mühe haben wir auch noch ein Hotelzimmer gefunden. Wir haben dann ein super Wochenende in der Sonne und am Meer verbracht, welches wir wohl alle nie mehr vergessen werden.

die Sprachschule in Bournemouth

Die Beet Language Center fand ich wirklich toll.. Da die Schule eher klein ist, kennt man alle, auch den Direktor und seine Frau. Die Lehrer sind toll, haben immer Verständnis für die Situation der Sprachschüler und nehmen einen überallhin mit. Unser Lehrer hat z.B in einer Band gespielt, er hat uns dann die ganze Zeit an seine Konzerte eingeladen. Ausserdem bietet die Schule täglich ein Aktivitäten Programm, welches ich nur empfehlen kann. An dem Wochenenden kann man mit der ganzen Schule auf diverse Ausflüge gehen. Diese habe ich vorhin schon erwähnt.Meine Zeit in Bournemouth war super, wenn es nicht sogar die bisher schönsten, erlebnisreichsten und kürzesten drei Monate meines Lebens waren. Ich habe Freunde fürs Leben gefunden und hatte eine ganz ganz tolle Zeit. Nur empfehlenswert!

Yaël D.