Frühbucherrabatt – Buchen Sie jetzt für 2016 und bezahlen Sie die Preise von 2015!

 

Hochwasser in Brisbane

19.01.2011 - Sprachschulen wieder geöffnet

Die allgemeine Situation in Brisbane hat sich entspannt. Die Spuren der Flutkatastrophe werden noch lange sichtbar sein in der Stadt, doch die Sprachschulen sind wieder in Betrieb und unterrichten wie gewohnt.

13.01.2011 - Lage in Brisbane entspannt sich

Die Situation rund um Brisbane entspannt sich langsam. Die Pegel haben den Höchstpunkt erreicht und sollten in den nächsten Tagen wieder sinken. Wenn es dabei bleibt steht der Wiedereröffnung der Sprachschule am Montag, 17.01.11 nichts entgegen. Die verpassten Lektionen werden je nach Möglichkeit nachgeholt. Sobald wir neue Informationen von der Schule erhalten, informieren wie Sie an dieser Stelle.

12.11.2011 - Sprachschulen in Brisbane geschlossen

Nach dem die starken Regenfälle in Australien weite Teile von Queensland überflutet haben, ist nun auch Brisbane davon betroffen.

Aus Sicherheitsgründen musste in der Innenstadt der Strom vorübergehen abgeschaltet werden.

Auch unsere Sprachschulen in Brisbane sind von der Flut nicht verschont geblieben und stellten ihren Betrieb ein. Wir sind im ständigen Kontakt zu den Sprachschulen der Region und unterstützen unsere Studenten so gut wie möglich. Alle sind wohl auf. Derzeit befinden sich Studenten in 5 verschiedenen Sprachschulen der Region. Laut aktuellen Informationen der Partnerschulen sind Noosa, Surfers Paradise, Maroochydore und Byron Bay im Moment nicht von der Katastrophe betroffen und laufen weiter im normalen Betrieb

Weitere Informationen zu den aktuellen Entwicklungen der Flutkatastrophe folgen



<- Zurück zu: Pressemitteilungen
 

NEWSLETTER

Jetzt anmelden und einen Gutschein über CHF 50.-
für Ihren nächsten Sprachaufenthalt erhalten!