Erfahrungsberichte Spanisch Sprachaufenthalt Sprachschulen
Linguista auf Studienreise – Spanien Teil 2
June 3, 2014
0

Teil 2: Wir bei Linguista sind stets bemüht darum, die Qualität unserer Partnerschulen zu überprüfen. Also haben sich Bea, Deborah und Nadia auf eine Reise durch Spanien gemacht und die Sprachschulen von Madrid bis Barcelona besucht. Hier Teil 2 der Reise auf der iberischen Halbinsel:

CLIC in Cadiz

Wer eine kleine, familiäre Sprachschule in Strandnähe sucht, ist an der CLIC in Cadiz genau richtig. Die Angestellten engagieren sich sehr für die Studenten und haben immer ein offenes Ohr. Marian, die Freizeitkoordinatorin, hat für jede Anfrage eine passende Antwort und kümmert sich um alles. Die CLIC hat super ausgestatte Schulzimmer auf zwei Stockwerken. Je kleiner die Klassen sind, desto mehr profitieren die Studenten von den Lehrern. Die Wochenendausflüge sind immer spannend und werden teils mit der CLIC in Sevilla durchgeführt. Für das darauffolgende Wochenende stand Marokko auf dem Programm. Die CLIC hat ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass die Studenten auch während der Freizeitaktivitäten Spanisch sprechen. Die Studenten schätzen das, da sie ein persönliches Interesse daran haben, das Beste aus ihrem Aufenthalt raus zu holen.

Tipp: Der Karneval ist sehr wichtig für die Anwohner von Cadiz. Er ist farbenfroh und die Menschen sind gut gelaunt und voller Elan. Deshalb wird man bestimmt eine tolle Zeit haben, wenn man zu diesem Zeitpunkt einen Sprachaufenthalt in Cadiz macht.

Studienbericht Cadiz BildCity

Im Vergleich zu Sevilla ist Cadiz kleiner, dafür aber auch günstiger. Es gibt auch hier vieles zu erleben und zu bestaunen. Wunderbar relaxen kann man an den schönen Stränden, einer davon ist nur fünf Gehminuten von der Schule entfernt. Wer gerne feiert, wird in Cadiz bestimmt glücklich. Die Fiestas können bis in die frühen Morgenstunden andauern. Dank einer kurzen Citytour konnten wir ein bisschen in das Leben der Bewohner Cadiz, der Gaditanos, eintauchen.

Studienreise Cadiz Spanien 2La Brisa in Málaga

Die kleine, aber sehr schöne Schule in Málaga liegt etwa 10 Busminuten vom Zentrum in einem Wohnviertel. Das Schulgebäude war früher eine Villa und bietet nun ein angenehmes Lernklima mit grossem Garten, in welchem teils auch unterrichtet wird.

Tipp: In Gehdistanz befinden sich viele Cafes und Bars.

Studienreise Malaga SpanienMalaca Instituto in Málaga

Das Málaga Instituto war früher eine Hotelanlage und ist deshalb etwas ganz Spezielles. Die Schule bietet eine tolle Aussicht und super Ambiente. Studenten, welche sich für die Residenz entscheiden, haben deshalb einen sehr kurzen Schulweg. Eine weitere Besonderheit der Schule ist, dass sie die Schulbücher selber herstellt. Das Malaga Instituto wurde bereits mehrmals als die Beste Schule Spaniens ausgezeichnet. Auch von hier ist man mit dem Bus in ca. 10 Minuten im Zentrum.

Tipp: Flamenco-, Koch- & Fitnesskurse werden gleich im Schulgebäude angeboten.

Studienreise Malaga Spanien 2City

Málaga ist eine Stadt mit schönen Sehenswürdigkeiten. Im Sommer sind die Strassen der Altstadt sehr belebt. Es gibt in den vielen Gässchen unzählige Restaurants, Bars und Cafés, welche zum Verweilen einladen. Wer gerne einkauft, wird in der Shoppingstrasse sicher fündig. Málaga hat einen Stadtsandstrand, welchen man in wenigen Gehminuten erreicht. Wer weitere schöne Sandstrände sehen möchte, ist mit dem Bus in einer Stunde in Nerja.

Studienreise Malaga Spanien

>>Hier geht’s zu Teil 3 der Studienreise

>>Hier geht’s zu Teil 1 der Studienreise

About author

admin

englisch_vokabeln_australien_-fotolia

5 Englisch Vokabeln, die du in Australien unbedingt brauchst!

Teil 2: Wir bei Linguista sind stets bemüht darum...

Read more
sprachaufenthalt_santa_barbara_fotolia

Santa Barbara – Das Beste von Kalifornien in einer Stadt

Teil 2: Wir bei Linguista sind stets bemüht darum...

Read more
paris_sprachaufenthalt_fotolia

3 Insider-Tipps für deinen Sprachaufenthalt in Paris

Teil 2: Wir bei Linguista sind stets bemüht darum...

Read more

There are 0 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *