Kontakt
1
 

Freiwillige Arbeit in Sri Lanka - Projekte

Hier finden Sie einige Projektbeispiele zu Freiwilligenarbeit in Sri Lanka:

  • Schildkrötenschutz
  • Frauenprojekte
  • Kinderbetreuung
  • Unterrichten
  • Tempelschule

Frauenprojekte

Die Volontäre unterstützen einige Aktivitäten im Bereich Bildung und Vertrauensbildung für junge Frauen in der Gemeinschaft. Mögliche Arbeiten sind das Unterrichten von Englisch- und Computer-Grundlagen, kreative Workshops, Entwicklung von Gesprächsgeschick, Mithilfe im Haushalt oder auch das Bewusstsein für die Frauenrechte schaffen. Sie vermitteln den Frauen praktische Fähigkeiten, damit sie eine Arbeitsstelle finden und für sich selber sorgen können.

Schildkrötenschutz

Sri Lanka ist Heimat von rund 5 der 7 grossen Schildkrötenfamilien. Das Projekt befindet sich in Duwemodara, Kosgoda an der Westküste, rund 75 km südlich von Colombo. Die Umgebung ist der Haupt-Nestplatz.

Der Projektort ist am Strand. Die lokale Bevölkerung kümmert sich zusammen mit der Orgnisation um den Schutz der Schildkröten. Viele der Tiere werden aufgrund ihres Fleisches und der Eier getötet oder weisen Verletzungen auf. Zu den Arbeiten der Volontäre gehören unterschiedliche Tätigkeiten wie Nester beschützen, Eier ausbrüten, Eier einsammeln, Schildkröten füttern, Pflege der verletzten Tiere, Strand säubern und mehr.

In der Regel arbeiten Sie in verschiedenen Schichten, auch nachts. Sie sollten sich darauf einstellen, lange auf den Beinen zu sein.

Kinderbetreuung

Kinder unterschiedlichen Alters sind hier in der Kindertagesstätte. Als Volontär verbringen Sie Zeit mit den Kindern, spielen mit ihnen, Singe, organisieren Aktivitäten, helfen mit bei der Essenszubereitung oder helfen den Kindern bei den Hausaufgaben.

Bildung / Unterrichten

Auch an Schulen ist Ihre Mithilfe gefragt. Hier sind Sie als Assistenz-Lehrkraft tätig. Im Vordergrund steht das spielerische Lernen. Sie unterrichten nebst Englisch auch Mathematik oder künstlerische Fächer. Des Weiteren organisieren Sie sportliche Aktivitäten, erstellen Unterrichtsmaterial und geben den Lehrern neue Impulse.

Ausserdem gibt es auch Tempelschulen, die von Mönchen im Alter zwischen 8 und 25 Jahren besucht werden. Wie bei den regulären Schulen werden Sie auch hier Englisch und Mathe unterrichten. Darüber hinaus können Sie die Klassenräume renovieren.

Sport

Sie haben die Möglichkeit, als Sportcoach an Schulen oder in Gemeindeeinrichtungen tätig zu sein. Sie bringen verschiedene Spiele inklusive Regeln bei und fördern das Bewusstsein für Teamgeist.

 

Standorte von Linguisa Work & Travel

Zürich
Tel.: +41 44 260 50 90
zuerich(at)linguista.ch

Aarau
Tel.: +41 62 822 60 92
aarau(at)linguista.ch

Basel
Tel.: +41 61 260 92 70
basel(at)linguista.ch

Bern
Tel.: +41 31 318 55 00
bern(at)linguista.ch

Winterthur
Tel.: +41 52 214 22 00
winterthur(at)linguista.ch