Kontakt
1
 

Freiwilligenarbeit in Sri Lanka

Lernen Sie die freundlichen Bewohner und die Schönheit der Insel während Ihres Freiwilligeneinsatzes in Sri Lanka kennen. Wenn Sie aufgeschlossen und flexibel sind und ein atemberaubendes Land kennenlernen möchten, dann ist ein Volontariat genau das Richtige für Sie. Bei der Freiwilligenarbeit in Sri Lanka können Sie sich unter anderem im Schildkrötenschutz, bei Frauenprojekten, in Schulen und in der Kinderbetreuung engagieren.

 

Der Sozialeinsatz in Sri Lanka besteht aus:

  • mind. 3 Wochen Freiwilligenarbeit
  • max. 12 Wochen Freiwilligenarbeit (max. 8 Wo. Schildkröten)

Tätigkeitsfelder

  • Schildkrötenschutz
  • Frauenprojekte
  • Kinderbetreuung
  • Unterrichten
  • Sportprojekte

Sri Lanka - da kommen einem Worte wie Ceylon Tee, Traumlandschaften, Bürgerkrieg in den Sinn. Der jahrzentelange Bürgerkrieg ist vorbei, doch der Wiederaufbau - auch nach dem verheerenden Tsunami von 2004 - ist längst nicht abgeschlossen. Ereignisse, mit denen der multireligiöse und multiethische Inselstaat bis heute zu kämpfen hat. 
Der Tourismus zieht langsam wieder an, den Besucher erwarten traumhafte Strände, weite Ebenen, dichte Bergwälder und ausgedehnte Teeanbaugebiete. Auch die Tier- und Pflanzenwelt ist sehr artenreich: Warane, Riesenschlange, Leoparden, Geckos, Elefanten, Papageien und zahlreiche weitere Tiere haben hier ihr zuhause.

    Einsatzgebiete Sri Lanka


      Sozialeinsatz
      Work & Travel /Farmstay
      Au Pair / Demi-Pair
      Work Experience
      Adventure Travel
      Paid Jobs


    Informationen zu Volunteering in Sri Lanka

    Orientierungstage

    Zu Beginn Ihres Aufenthaltes erhalten Sie eine Einführung, währen diesen beiden Tagen  erhalten Sie Informationen zu Sri Lanka, zur Kultur, lokalen Gepflogenheiten und dem Verhalten. Ausserdem besuchen Sie einen lokalen Markt und die nähere Umgebung. In dieser Zeit findet auch die Projektzuteilung statt. Sie können bei der Anmeldung gerne Präferenzen angeben, in welchem Projekt Sie am liebsten mitmachen möchten. Die Partner bemühen sich, dies zu berücksichtigen, wir können es jedoch nicht garantieren. Seien Sie also flexibel. 

    Wählen Sie das Schildkrötenprojekt, so verbringen Sie die erste Nacht in Colombo. Tags darauf haben Sie am Vormittag die Orientierung, nach dem Mittagessen fahren Sie zum Projektort (ca. 3h Fahrt). Dort haben Sie Zeit, sich einzugewöhnen. Am folgenden Tag treffen Sie das lokale Team und haben ebenfalls eine Einführung und Orientierung.

     

     

    Unterkunft

    Sie wohnen zusammen mit anderen Volontären im Volontärhaus in der Nähe von Colombo. Sie teilen Sie jeweils ein Mehrbettzimmer mit westlich eingerichtetem Badezimmer, einen Aufenthalts- und Essensraum sowie auch Internet und einen Garten. Die Mahlzeiten sind ebenfalls inklusive. Das Essen ist meist landestypisch und wird von den Mitarbeitern täglich zubereitet. In dem Volontärhaus wohnt ebenfalls ein Mitarbeiter der Partnerorganisation, so ist immer jemand verfügbar für Fragen.

    Schildkrötenprojekt: Sie wohnen bei lokalen Gastfamilien. Der Standard ist sehr einfach. Sie teilen sich ein Mehrbetzimmer und erhalten die Mahlzeiten bei der Familie.

     

    Travel Package

    Möchten Sie mehr vom Land sehen und möglichst viel erleben? Dann empfehlen wir Ihnen das Travel Package.

    Unsere Partnerorganisation bietet zwei Wochenendausflüge (inkl. Übernachtung) an, welche in der Regel am ersten und zweiten Wochenende Ihres Aufenthaltes stattfinden. Einmal geht es nach Kandy (Zahntempel, botanische Gärten, Sightseeing Colombo) und einmal in den Yala Nationalpark (diverse Tierarten, tolle Lanschaften und Küstenabschnitte).

     

     

    Standorte von Linguisa Work & Travel

    Zürich
    Tel.: +41 44 260 50 90
    zuerich(at)linguista.ch

    Aarau
    Tel.: +41 62 822 60 92
    aarau(at)linguista.ch

    Basel
    Tel.: +41 61 260 92 70
    basel(at)linguista.ch

    Bern
    Tel.: +41 31 318 55 00
    bern(at)linguista.ch

    Winterthur
    Tel.: +41 52 214 22 00
    winterthur(at)linguista.ch