Kontakt
1
 

Freiwilligenarbeit Seychellen

Freiwilligenarbeit auf den Seychellen ist ein wahres Erlebnis. Auf der Trauminsel können Sie sich in verschiedenen Projekten im Natur- und Meeresschutz engagieren. Tauchen Sie zum Beispiel durch wunderschöne Korallenriffe und helfen Sie dabei die Unterwasserwelt zu schützen. Das kristallklare Wasser und die atemberaubende Natur machen einen Freiwilligeneinsatz auf den Seychellen zu etwas ganz Besonderen.

 

Die Freiwilligenarbeit auf den Seychellen besteht aus:

  • PADI Zertifikat
  • Projektarbeit für 4 Wochen

 

Tätigkeitsfelder

  • Naturschutz
  • Tauchen & Meeresschutz

 

Rund 800 km östlich von Kenia liegen die 115 Inseln des Archipels Seychellen, bewohnt von kaum 85'000 Einwohnern. Der Schatz der Inselgruppe mitten im Ozean ist die atemberaubend schöne Natur, die aufgrund ihrer isolierten Lage in vielerlei Hinsicht einzigartig ist. Korallenriffe in kristallklarem Wasser, exotische Vegetation und eine farbenfrohe Tierwelt zu Wasser, zu Land und ind er Luft qualifizieren das Archipel zur Region höchster Biodiversität im Indischen Ozean.

Einsatzgebiete Seychellen


  Sozialeinsatz
  Work & Travel /Farmstay
  Au Pair / Demi-Pair
  Work Experience
  Adventure Travel
  Paid Jobs


Informationen zu Volunteering auf den Seychellen

Sie wählen, ob Sie sich im Naturschutz engagieren möchten (Insel Curieuse) oder Sie entscheiden sich für Tauchen und Meeresschutz (Insel Mahé).

Die Insel Curieuse ist sehr spärlich besiedelt und besitzt eine rudimentäre Infrastruktur. Bekannt ist sie wegen ihres roten Erdbodens und der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Dichte Mangrovenwälder, Riesenschildkröten und die seltene Palmenart Coco de Mer sind typisch für die kleine Insel - Natur-Highlights, für deren Schutz Sie sich einsetzen können.

 

Unterkunft auf Curieuse Island (Naturschutz)

Sie wohnen in einer sehr einfachen Unterkunft, die besonders umweltschonend, landestypisch und naturbelassen angelegt ist. Die Strom- und Wasserversorgung ist eingeschränkt, das heisst mit Wasser und Strom muss sparsam umgegangen werden. Nur maximal zweimal pro Woche mit kaltem Wasser duschen ist möglich udn die Toiletten werden mit einem Eimer Meerwasser gespült. Die Unterkunft ist mit einer Küche ausgestattet. Sie teilen sich einen der zwei grossen Schlafsäle mit bis zu fünft weiteren Freiwilligen. Nachts besuchen Sie mitunter kleine Tiere, die die Kühle der Häuser suchen, aber nicht gefährlich sind. Um sämtliche Hausarbeiten und die Zubereitung des (ausschliesslich vegetarischen) Essens kümmern sich die Volontäre gemeinsam.

 

Unterkunft auf Mahé Island (Tauchen & Meeresschutz)

Die Basisstation befindet sich im Cap Ternay Nationalpark an der Westküste der Hauptinsel Mahé, der grössten Granitinsel der Seychellen. Eas Eiland wartet im Inneren mit waldbedeckten Bergen auf Sie und ist umgeben von weissen Stränden, Granitküsten, türkisblauem Wasser und einem vorgelagerten Korallenriff. An einer palmengesäumten, idyllischen Bucht, etwa 40 Minuten Busfahrt von der Hauptstadt Victoria und ungefähr 30 Minuten Fussweg vom nächsten Ort gelegen, ist die Basisstation der ideale Ort für die Meeresforschung, Entspannung und Entdeckungstouren. Die Station ist einfach ausgestattet und umfasse Klassen- und Büroräume sowie eine Küche, ein Essensareal, Badezimmer und draussen eine gemütliche Sitz- und Grillecke. Die Wasserversorgung ist eingeschränkt, Sie dürfen maximal zweimal pro Woche (mit Regenwasser) duschen, können sich aber jederzeit im Meer abkühlen. Sie sind mt bis zu sieben weiteren Volontären in einem grossen schlichten Schlafsaal im Volontärhaus untergebracht.

 

Standorte von Linguisa Work & Travel

Zürich
Tel.: +41 44 260 50 90
zuerich(at)linguista.ch

Aarau
Tel.: +41 62 822 60 92
aarau(at)linguista.ch

Basel
Tel.: +41 61 260 92 70
basel(at)linguista.ch

Bern
Tel.: +41 31 318 55 00
bern(at)linguista.ch

Winterthur
Tel.: +41 52 214 22 00
winterthur(at)linguista.ch