Kontakt
Sozialeinsatz Kambodscha Freiwilligenarbeit
1
 

Freiwillige Arbeit in Kambodscha - Projekte

In Kambodscha werden folgende Projektemöglichkeiten angeboten:


Das Projekt können Sie nicht aussuchen, aber gerne Präferenzen angeben, mit welcher Altersgruppe Sie am liebsten arbeiten möchten. Platziert werden Sie dann je nach Bedarf vor Ort sowie anhand Ihrer Erfahrungen und Vorkenntnisse.

Englisch unterrichten im ländlichen Kambodscha

Über 80% der Bevölkerung leben auf dem Land, und Sie sind vielleicht bald mittendrin. Die Schulen liegen zwischen 5 und 30 km vom Volontärhaus in Siem Reap entfernt und sind sehr einfach ausgestattet. In der Regel stehen Sie den Lehrern unterstützen im Englischunterricht zur Seite. Möchten Sie sich darüber hinaus noch weiter engagieren, können Sie z.B. Nachhilfeunterricht geben, bei den Hausaufgaben helfen und ausserschulische Aktivitäten wie Kunst, Musik o.Ä. organisieren.

Unterrichten von jungen Erwachsenen

Hier arbeiten Sie mit jungen Erwachsenen von 18 bis 25 Jahren. Sie haben die Möglichkeit, an einem örtlichen Ausbildungszentrum angehende Grundschullehrer in Englisch zu unterrichten, ausserdem gibt es ein Zentrum, das sich auf die Wiedereingliederung von Teenagern und jungen Erwachsenen in die Gesellschaft konzentriert. Als Volontär unterrichten Sie entweder selbständig oder gemeinsam mit einem lokalen Lehrer bzw. einem fortgeschrittenen Studenten.

Unterricht mit besonderem Förderbedarf

Eine Platzierung in diesem Bereich ist besonders herausfordern und kann anstrengend sein. Die Projekte kümmern sich um ehemalige Strassenkinder, missbrauchte Kinder, HIV-Infizierte, Taubstumme und Blinde sowie Kinder, die aufgrund von Landminen, Verkehrsunfällen oder Krankheiten wie Polio körperlich behindert sind. Sie können den Lehrern vor Ort assistieren oder selbständig unterrichten und die Betreuung unternehmen. Gern gesehen werden hier besonders die Volontäre, die bereits Erfahrungen in der Kinderbetreuung oder im Sozialwesen gesammelt haben.

Weitere Projektmöglichkeiten

Falls Sie nicht gerne unterrichten oder besondere Fachkenntnisse vorweisen können, halten die Partner vor Ort weitere Einsatzmöglichkeiten bereit. Diese sind hauptsächlich in den Bereichen Gesundheitsfürsorge, Rehabilitation, Sozialarbeit und Marketing angesiedelt. Mögliche Aufgaben sind z.B. die Unterstützung bei Öffentlichkeitsarbeit, Personalschulungen und andere administrative Aufgaben.

 

Standorte von Linguisa Work & Travel

Zürich
Tel.: +41 44 260 50 90
zuerich(at)linguista.ch

Aarau
Tel.: +41 62 822 60 92
aarau(at)linguista.ch

Basel
Tel.: +41 61 260 92 70
basel(at)linguista.ch

Bern
Tel.: +41 31 318 55 00
bern(at)linguista.ch

Winterthur
Tel.: +41 52 214 22 00
winterthur(at)linguista.ch