Kontakt
Sozialeinsatz Bolivien Freiwilligenarbeit
1
 

Freiwilligenarbeit in Bolivien

Wollten Sie sich schon immer einmal Freiwilligenarbeit in Bolivien machen? Zwischen der wunderschönen Berglandschaft, dem Titicacasee und der höchsten Hauptstadt der Welt gibt es viel zu entdecken. Die indigene Bevölkerung liegt bei mehr als 50% und die meisten Familien hängen nach wie vor von der Landwirtschaft ab. Viele Menschen leben obgleich des unsagbaren Reichtums an Natur und Bodenschätzen in extremer Armut. Bei der Freiwilligenarbeit in Bolivien können Sie sich in Kinderkrippen, Tierparks oder Gefängnissen einsetzen, während Sie bei einer bolivianischen Gastfamilie oder in einer Studentenresidenz wohnen. Vor dem Volontariat machen Sie einen Sprachkurs, der Ihre Spanischkenntnisse ideal vorbereitet.

 

Der Sozialeinsatz in Bolivien besteht aus:

  • mind. 4 Wochen Sprachkurs
  • mind. 4 Wochen Freiwilligenarbeit

Tätigkeitsfelder

  • Kinderkrippen
  • Gefängnis
  • Tierpark
  • etc.


>> Weitere Informationen zu den Projekten in Bolivien finden Sie hier

Einsatzgebiete Bolivien

Informationen zu Volunteering in Bolivien

Im Anschluss an Ihren Sprachaufenthalt absolvieren Sie Ihren Sozialeinsatz von mindestens 4 Wochen. Die verschiedenen Non-Profit Organisationen sind sehr froh um jede Unterstützung und Zeit, die Volontäre ihnen schenken. Wenn Sie sich dazu entscheiden, in einem Land wie Bolivien als Volontär zu arbeiten, ist es sehr wichtig, dass Sie flexibel sind, da sich die Bedürfnisse der Projekte stetig ändern und weiter entwickeln.

Unterkunft

Sowohl während Ihrem Sprachkurs wie auch während dem Sozialeinsatz leben Sie in einer bolivianischen Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension oder in der Studentenresidenz im Einzelzimmer, ohne Mahlzeiten. Wählen Sie ein Projekt ausserhalb der Stadt, wohnen Sie in einem Doppelzimmer im Naturreservat mit Vollpension (einfache Unterkünfte). 

Sprachaufenthalt Bolivien

Die Sprachschule

Die kleine und persönliche Schule liegt im Herzen von Sucre in einem schönen Kolonialgebäude nur ein Block vom Hauptplatz, der «Plaza 25 de Mayo», entfernt.

Das zweistöckige Schulgebäude verfügt über einen typischen Innenhof, sieben Klassenzimmer, Cafeteria, Küche, Aufenthaltsraum mit Video sowie über einen schönen Balkon und eine Terrasse. Dank der familiären Atmosphäre fühlen sich die Studenten an dieser Schule innert kürzester Zeit äusserst wohl.

Der Sprachkurs

Während den ersten 4 Wochen Ihres Aufenthaltes besuchen Sie einen Standardkurs an unserer Partnerschule in Sucre. Selbstverständlich ist es möglich, gegen Aufpreis, den Kurs auch länger zu buchen. Die kleinen Klassen (max. 4 Teilnehmer) werden von motivierten Lehrern, alle spanischer Muttersprache, unterrichtet. Bei nur einem Teilnehmer pro Kursstufe wird der Gruppenunterricht in 15 Lektionen Privatunterricht umgewandelt.

Kurszeiten Standardkurs (20 Lekt./Woche)
Mo - Fr 08.30 - 12.30h

Kurszeiten Intensivkurs (20 Gruppen- und 10 Privatlekt./Woche)

Mo - Fr 08.30 - 12.30h, die Privatlektionen werden vor Ort vereinbart

Kursbeginn
Jeden Montag, ganzjährig

Freizeit

Die Schule organisiert wöchentlich ungefähr 2 bis 3 Aktivitäten wie z. B. Stadtrundgänge, Koch- und Tanzkurse, Fiestas, Videovorführungen, Seminare und Diskussionsgruppen. Gerne ist die Schule den Studenten auch bei der Organisation von Ausflügen in die Umgebung von Sucre behilflich.

>> weitere Informationen zu unserer Sprachschule in Sucre

Weitere Informationen über Bolivien

Finden Sie hier weitere Informationen über das Land und die Einreisebestimmungen.

>> mehr zu Bolivien

 

Standorte von Linguisa Work & Travel

Zürich
Tel.: +41 44 260 50 90
zuerich(at)linguista.ch

Aarau
Tel.: +41 62 822 60 92
aarau(at)linguista.ch

Basel
Tel.: +41 61 260 92 70
basel(at)linguista.ch

Bern
Tel.: +41 31 318 55 00
bern(at)linguista.ch

Winterthur
Tel.: +41 52 214 22 00
winterthur(at)linguista.ch