Work and Travel Benin – Arbeiten in Benin

Erleben Sie Work and Travel in Benin und engagieren Sie sich in dem kleinen westafrikanischen Land. Der Index der menschlichen Entwicklung ist einer der niedrigsten weltweit. Deswegen wird die Hilfe und Unterstützung von Ausländern dringend benötigt. In dem Land von Voodoo und traditionellen Religionen tauchen Sie in eine fremde und mystische Welt ein und können dabei auch noch Französisch lernen. Hier finden Sie eine Übersicht zum Arbeiten in Benin.

Zur Zeit bieten wir kein Work & Travel in Benin an. Bitte kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Für Work & Travel in Afrika bieten wir Ihnen die folgenden Möglichkeiten:

Arbeiten in Benin – Was Sie erwartet

Work and Travel in Benin unterscheidet sich deutlich von anderen Angeboten im europäischen oder amerikanischen Raum. Das Land gehört zu einem der ärmsten der Welt. Weit über die Hälfte der Einwohner zählten noch 2015 als Analphabeten. Und trotzdem bietet Ihnen das westafrikanische Land am Golf von Guinea schöne Küstenlandschaften mit Lagunen. Auch das Kennenlernen der Kultur wird ein Highlight bei Ihrem Sozialeinsatz werden. Alte afrikanische Naturreligionen treffen hier auf den Voodoo-Kult, dem Sie vielleicht hautnah auf Ihrer Reise begegnen werden.

Je nach Projekt werden Sie beim Arbeiten in Benin auf andere Freiwillige treffen. Durch das enge Zusammenleben, ähnliche Interessen und ein stark ausgeprägtes soziales Bewusstsein bilden sich dabei häufig Freundschaften fürs Leben. Zusätzlich können Sie ebenfalls einen Französischkurs buchen, der Ihnen mehr Sicherheit im Umgang mit den Einheimischen vermitteln wird. Von den neuen Französischkenntnissen können Sie danach natürlich auch zu Hause profitieren. So wird Ihr Auslandsaufenthalt in Benin ganz schnell zu einem unvergesslichen Erlebnis mit nachhaltigen Erfahrungen und neuen Kenntnissen.

Work and Travel in der Wiege des Voodoo

Work and Travel in Benin führt Sie zur "Wiege des Voodoo". Jedes Jahr findet am 10. Januar ein großer Voodoo-Feiertag statt, dessen Bedeutung in etwa so hoch ist wie hierzulande das Weihnachtsfest. Der Voodoo ist - neben dem Christentum und dem Islam - sogar eine anerkannte Religion in Benin und wird in Afrika außerdem noch in Ghana und Togo praktiziert. Dieser Kult zieht Jahr für Jahr eine Vielzahl von Touristen an - ein Effekt, der die Wirtschaft des Landes langsam ankurbelt.

Jedoch gibt es noch immer viele ungelöste Probleme: die geringe Lebenserwartung, HIV/AIDS und eine daraus resultierende hohe Sterblichkeitsrate. Als Volontär helfen Sie also dort, wo Hilfe dringend gebraucht wird und begleiten Benin beim Aufbruch in eine neue Zeit.

Möchten auch Sie sich bei einem Auslandsaufenthalt in Benin persönlich engagieren? Unser Work and Travel Team berät Sie gern zu passenden Programmen für Work and Travel Benin.