Sprachschule Cuzco - Amauta Spanish School

Unsere renommierte Partnerschule in Cuzco liegt im Stadtzentrum und ist in einem Gebäude aus der Kolonialzeit untergebracht. Der Schule liegt es am Herzen, dass die Kursteilnehmer nicht nur die spanische Sprache lernen sondern auch einen Einblick in die einzigartige, ursprüngliche Kultur Perus bekommen. Somit wird ein Sprachaufenthalt in Cuzco zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Spanisch lernen in der ältesten Stadt von Peru

Unsere Sprachschule ist in einem hübschen Kolonialgebäude in der Nähe der Plaza de Armas mitten in Cuzco. 7 Klassenzimmer, eine Lounge und ein ruhiger Innenhof gehören zur Einrichtung der Schule. Die renommierte Sprachschule hat eine langjährige Erfahrung im Unterrichten von AusländerInnen und legt viel Wert darauf, neben der spanischen Sprache auch die Landeskultur und die Geschichte der Stadt den StudentInnen näher zu bringen.

Fotogalerie

Weshalb wir Amauta Spanish School für einen Sprachaufenthalt empfehlen:

  • Kleine, persönliche und gemütliche Schule
  • Kleine Klassen garantieren grosse Lernfortschritte
  • Hübsches Kolonialhaus im Zentrum von Cusco
  • Fantastische Zusatzprogramme Spanisch im„Valle Sagrado“, „Auf dem Incatrail zum Machu Picchu“ und Spanisch im Regenwald

Freizeit

Die Umgebung von Cuzo bietet eine Vielzahl von Ausflugzielen (z.B Machu Picchu oder Pisac), Besuche bei Schamanen oder Sportaktivitäten (Reiten, Mountainbike, Trekking, Wandern, Urwaldtouren oder Rafting) an.
Unsere Sprachschule hilft Ihnen diesbezüglich Sprachschule mit nützlichen Tips und Informationen weiter.

Ideen für Ihre Freizeit in Cuzco

  • Inca-Trail zum Machu Picchu
  • Wochenendausflug zum Titcaca-See
  • Nehmen Sie an einem Dschungeltrip teil
  • Besichtigung des Sonnentempels Coricancha
  • Ausflug in die kleine Ortschaft Chinchero und ins heilige Tal