Reiseziele Peru

Reiseziele Cuzco

Möchte man in Peru Spanisch lernen, gilt Cuzco als die Top-Destination Perus. Cuzco, der „Nabel der Welt“ – wie der Städtename in der Quechua-Sprache heisst – gehörte zum Herrschaftssitz der Inka. Diese Andenstadt war einmal Ort einer Hochkultur. Die Höhe der Kultur lässt sich auch noch heute bei einem Sprachaufenthalt in Cuzco erleben: Die Stadt bietet Nachtleben sowie wunderschöne Natur!

Reiseziele Lima

Ein Sprachaufenthalt in Lima, Peru, entführt Sie in eine völlig andere Welt. Die 8-Millionen-Stadt versprüht teilweise ein europäisches Flair und ist somit der ideale Einstieg in die lateinamerikanische Kultur. Lernen Sie bei Ihrer Sprachreise ein paar der insgesamt 43 Stadtteile kennen. Spanisch lernen in dieser temperamentvollen Stadt wird bei Ihrem Spanischkurs zu einem faszinierenden Erlebnis.