Sprachaufenthalt Martinique

Französisch lernen mit den Füssen im weissen Karibikstrand – ein Traum? Bei einem Sprachaufenthalt in Martinique, auf der Blumeninsel oder Madinina wie Martinique noch heute von seinen Ureinwohnern liebevoll genannt wird, wird er wahr! Die Insel ist ideal für alle, die Ihre Französischkenntnisse vertiefen wollen und gleichzeitig Erholung am Wasser und in wunderschöner Natur suchen. Lernen Sie Französisch unter der ewigen Sonne der Karibik!

Buchen Sie jetzt die beste Zeit Ihres Lebens mit Frühbucherrabatt!

Profitieren Sie bis Ende November von den Preisen 2017 für Ihren Aufenthalt 2018.

  • Gilt für Buchungen, die bis zum 30.11.2017 bei Linguista eintreffen.

Französisch lernen in Martinique

Fort-de-France

Fort-de-France ist ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren durch die faszinierende Landschaft von Martinique.

Weshalb Sie in Martinique Französisch lernen sollten

  • Tropisches Klima , die beste Reisezeit ist von Dezember bis April
  • Tolle Palmenstrände; die weissesten Sandstrände sind im Süden von Martinique gelegen
  • Farbenprächtige und üppige Vegetation, nicht umsonst wird Martinique auch "Blumeninsel" genannt.
  • Martinique gehört – trotz grosser Entfernung zu Europa – zu Frankreich

Martinique liegt im Herzen der kleinen Antillen, klein aber vielseitig bietet die Insel ausreichend Abwechslung für Naturliebhaber und Freunde der karibischen Gelassenheit. Ungefähr ein Viertel der knapp 400'000 Inselbewohner lebt im Hauptort Fort-de-France. Als französisches Überseedépartement gehört Martinique zur EU, führt den Euro als Währung und präsentiert eine spannende Mischung aus wunderbar kreolisch-karibischem Ambiente mit europäisch beeinflussten Strukturen.