Englisch Niveaus Übersicht

Nachdem Sie sich für einen Sprachaufenthalt im englischsprachigen Ausland entschieden haben, kommt als nächstes die Frage auf: Welches Englisch Niveau habe ich eigentlich? Englisch Levels werden überall auf der Welt anders eingeordnet, aber im Grossen und Ganzen können die Niveaus zuerst in Englisch für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene unterteilt werden. Unterschiedliche Sprachschulen auf der ganzen Welt benutzen jedoch verschiedene Namen für die Englisch Sprachstufen. In Europa richten sich die meisten nach dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen. 

Europäischer Referenzrahmen und Englisch Levels in Amerika

Nach dem europäischen Referenzrahmen werden die Englisch Niveaus in verschiedene Sprachstufen untereilt, die von A1 – C2 reichen. Der Referenzrahmen wurde dafür kreiert, um die Englisch Sprachkurse einheitlicher gestalten zu können und die Kurszertifikate einem internationalen Standard anzugleichen. So können Sie Ihre eigene Englisch Sprachstufe besser einordnen und haben konkretere Vorstellungen von den erforderlichen Kompetenzen. Diese Information ist besonders dann wichtig, wenn Universitäten oder der Arbeitgeber ein bestimmtes Englisch Niveau voraussetzen. Die üblichsten Englisch Sprachprüfungen im europäischen Umfeld sind die Cambridge Tests.

Während der europäische Referenzrahmen in England, Schottland, Irland und Wales angewendet wird, werden die Englisch Levels in Amerika üblicherweise mit Zahlen und Niveaus wie Intermediate und Advanced umschrieben. Tests wie TOEFL und IETLS sind beliebte Examen, die in den USA und Kanada bei staatlichen Behörden und in Universitäten anerkannt werden.

Wenn Sie mehr über Ihr Englisch Niveau herausfinden möchten, können Sie unseren Englisch Sprachtest ausfüllen und uns zuschicken. Wir helfen Ihnen gern bei der Wahl des passenden Englisch Sprachkurs. 

Sprachlevel Englisch A1 – C2

Jedes Englisch Niveau wird nach einer bestimmten Anzahl von Unterrichtsstunden abgeschlossen. Die genaue Lernzeit ist natürlich von jedem Sprachschüler individuell abhängig und kann je nach Vorkenntnissen, Begabung und eigener Motivation variieren. Hier finden Sie generelle Richtlinien, wie lange Sie brauchen, um das jeweilige Englisch Niveau zu erreichen

Auf dem Niveau A1 und A2 lernen Sie die wichtigsten Vokabeln und Grammatikstrukturen, die Sie für die Anwendung des Sprachlevels benötigen.

A1: 0 – 100 Unterrichtsstunden
A2: 100 – 200 Unterrichtsstunden

Wenn Sie die Niveaus B1 und B2 erreicht haben, können Sie sich bereits gut auf Englisch unterhalten und auch auf spontane Situationen reagieren. Sie können sich ausserhalb bekannter Themenbereiche gut bis sehr gut zurechtfinden.

B1: 200 – 500 Unterrichtsstunden
B2: 300 – 600 Unterrichtsstunden

Die Niveaus C1 und C2 betreffen sehr spezifische Englischkenntnisse, die Sie zum Beispiel für die Universität brauchen. Sie können die Sprache fliessend anwenden und Ihre Englischkenntnisse können mit Muttersprachlern verglichen werden.

C1: 500 – 750 Unterrichtsstunden
C2: 750 – 1220 Unterrichtsstunden