Sprachaufenthalt in Travelling Classroom

Nutzen Sie die Gelegenheit, und lernen Sie Ecuador kennen, während Sie Spanisch lernen. Diese Sprachreise führt Sie von der Hauptstadt Quito nach Cuenca und dann an die Küste nach Montañita und Manta. An jedem Ort machen Sie einen 1-wöchigen Spanischkurs kombiniert mit Aktivitäten. Es gibt wohl keine bessere Art, Sprachunterricht mit einer spannenden Reise durch Ecuador zu verbinden.

Sprachschule Travelling Classroom

Montanita School of Spanish

Erleben Sie mit dem Travelling Classroom eine Sprachreise der Extraklasse. Während Sie Ecuador bereisen, lernen sie Spanisch und können das Gelernte sofort anwenden.

Schule Anzeigen Preis berechnen

Der Travelling Classroom setzt sich zusammen aus je einer Woche Spanischkurs in Montañita, Manta, Quito und Cuenca. Damit Sie sich langsam an die Kultur und die Höhen in Ecuador gewöhnen können, startet die Reise an der Küste. In Montañita und Manta können Sie surfen oder am Strand ausspannen. Anschliessend besuchen Sie die Hauptstadt Quito und die Studenten- und Kulturstadt Cuenca. Wenn Sie 2 Wochen buchen, werden Sie in Montañita und Manta Spanisch lernen, in 3 Wochen reisen Sie von Montañita bis Quito.

Jede Woche erhalten Sie 20 Lektionen Gruppenunterricht an einer sorgfältig ausgewählten Sprachschule. Die Unterkunft ist in einer Gastfamilie mit Einzelzimmer und Halbpension. Ausnahme ist die Schule in Montañita: Unterkunft in einem 4-Bettzimmer in der Studentenresidenz ohne Mahlzeiten. 

Nach Schulschluss haben Sie die Möglichkeit, die Umgebung zu entdecken. Jede der vier Schulen bietet Ihnen ein abwechslungsreiches Aktivitätenprogramm, welches bereits im Kurspreis inbegriffen ist. 

Der Transport zwischen den Kursorten erfolgt jeweils sonntags mit dem öffentlichen Bus. Das Ticket wird von der Sprachschule organisiert und ist im Preis eingeschlossen. Die Fahrt vom Busbahnhof zur Unterkunft erfolgt dann mit dem Taxi und ist nicht inbegriffen.