Sprachaufenthalt in Port Elizabeth

Port Elizabeth, kurz PE, die sympathische Grossstadt am Indischen Ozean. Mit ca. 800'000 Einwohnern ist sie die Hauptstadt der Provinz Ostkap. Sie ist zudem Anfangs- bzw. Endpunkt der berühmten Garden Route und somit eine der Top-Reisedestinationen Südafrikas. Port Elizabeth bietet Ihnen vielseitige Aktivitäten an traumhaften und endlosen Stränden.

Buchen Sie jetzt die beste Zeit Ihres Lebens mit Frühbucherrabatt!

Profitieren Sie bis Ende November von den Preisen 2017 für Ihren Aufenthalt 2018.

  • Gilt für Buchungen, die bis zum 30.11.2017 bei Linguista eintreffen.
  • Nicht mit anderen Specials und Rabatten kumulierbar.

Englisch lernen in Port Elizabeth, Südafrika

Sprachschule Port Elizabeth

Bay Language Institute

Englisch lernen mit einer Brise frischer Meeresluft! Unsere Partnerschule befindet sich nur zwei Minuten von einem der wunderbaren Strände an der Nelson Mandela Bay entfernt in der gehobenen Wohngegend Summerstrand. Die Schule wird als Familienbetrieb geführt und garantiert eine persönliche Atmosphäre sowie einen unvergesslichen Sprachaufenthalt.

Schule Anzeigen Preis berechnen

Gründe für einen Sprachaufenthalt in Port Elizabeth

  • Sportliche Grossstadt mit hervorragender touristischer Infrastruktur
  • Beliebtes Reiseziel an der Garden Route
  • Malariafreie Region
  • Südafrikas Stadt mit den meisten Sonnentagen
  • Traumhafte Sandstrände

Ideen für Ihre Freizeit in Port Elizabeth

  • Der Wind bietet optimale Bedingungen zum Surfen und Segeln
  • Geniessen Sie vom Aussichtsturm Campanile den Panoramablick über die Stadt
  • Port Elizabeth ist ein Paradies für Golf- und Wassersportliebhaber
  • Im 70 km entfernten Addo Elephant Park erwarten Sie mehr als 170 verschiedene Tierarten
  • Durchstöbern Sie den Flohmarkt auf dem Market Square!

„The friendly city“, die freundliche Stadt, wie PE auch genannt wird, bietet seinen Besuchern eine Vielzahl an Aktivitäten an seinen langen und weissen Stränden – also am und im Wasser. Wassersport wird am Ostkap gross geschrieben. Neben Tauchen können Sie hier dank guten Winden auch Segeln und Wind- oder Kitesurfen.

Südafrika ist stolz auf seine faszinierende Tierwelt und ermöglicht Touristen in Nationalparks Tierbeobachtungen aus nächster Nähe in einem natürlichen Umfeld. Spätestens nach der ersten Tiersafari wird man sie nicht mehr los: die „Big 5“ (Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe, Leopard), die fünf grossen Säugetiere des Kontinents. Früher mit der Flinte gejagt hat, werden sie heute, dank erfolgreicher Schutzmassnahmen, nur noch mit der Kamera verfolgt. Damit nicht genug, denn der grosse Weisse Hai kreuzt die Küste und Wale lassen sich oft schon alleine vom Strand aus beobachten. Auf geht’s ins Wildlife-Abenteuer!