Sprachaufenthalt in Chengde

Während Ihrem Sprachaufenthalt in Chengde profitieren Sie nicht nur vom akzentfreien Hochchinesisch, auch kommen Sie schnell in Kontakt mit den herzlichen Einwohnern und deren eindrücklichen Kultur. So macht Chinesisch lernen auf einer Sprachreise Spass. Chengde liegt in der nordchinesischen Provinz Hebei, etwa 230 Kilometer nordöstlich von Peking. Ein Juwel, das in den Bergen zwischen dem Rehe Fluss und der Grossen Mauer seinen Platz gefunden hat. Ein echter Geheimtipp für Ihren Chinesisch Sprachkurs.

Chinesisch lernen in Chengde, China

Sprachschule Chengde

LTL Mandarin School

In Chengde erwartet Sie China pur. Die frühere Provinzhauptstadt ist hauptsächlich für ihre Sehenswürdigkeiten, ihre entspannte Lebensart und ein akzentfreies Hochchinesisch bekannt.

Schule Anzeigen Preis berechnen

Gründe für einen Sprachaufenthalt in Chengde

  • In Chengde wird Mandarin (Hochchinesisch) gesprochen
  • im Vergleich zu Peking ruhig und erholsam
  • guter Ausgangspunkt für kulturelle Sehenswürdigkeiten

Ideen für Ihre Freizeit in Chengde

  • Besuch der kaiserlichen Sommerresidenz und der acht äusseren Tempel
  • Wandern durch den Qingchuifeng National Forest Park
  • Besuch der Chinesischen Mauer
  • Schlender durch die Märkte von Chengde
  • Shopping in den chinesischen Einkaufshäuser
  • Tagesausflug nach Peking

Bekannt ist die Stadt für ihre kulturellen Sehenswürdigkeiten wie die Sommerresidenz am westlichen Ufer des Wulie Flusses im Norden von Chengde sowie die acht äusseren Tempel. Die Parkanlage wie auch die Tempel gehören seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe.