Sprachaufenthalt in Cartagena

Ein Sprachaufenthalt in Cartagena, Kolumbien, bedeutet Spanisch lernen umgeben von Traumstränden. Hier können Sie gleich nach Ihrem Spanischkurs direkt an den Strand gehen. Die Karibikküste und die temperamentvolle Lebensart der Kolumbianer werden Sie auf dieser Sprachreise mit Sicherheit begeistern.

Spanisch lernen beim Sprachkurs in Cartagena, Kolumbien

Sprachschule Cartagena

Babel International Language Institute

Unsere Partnerschule liegt mitten in der Altstadt am Puls des kolumbianischen Lebens. Die Lernatmosphäre ist dank den kleinen Klassen sehr angenehm und fortschrittsfördernd. Nach dem Spanischunterricht können die Studenten Cartagena erkunden, Salsa-Lektionen besuchen oder am Strand den Tag ausklingen lassen.

Schule Anzeigen Preis berechnen

Gründe für einen Sprachaufenthalt in Cartagena

  • Geniessen Sie die karibische Sonne an den langgezogenen Stränden
  • Lassen Sie sich anstecken von der karibischen Gelassenheit!
  • Ausschweifendes Nachtleben
  • Interessante koloniale Vergangenheit
  • Hervorragende Tauchmöglichkeiten in der Nähe

Ideen für Ihre Freizeit in Cartagena

  • Die Festung von San Felipe de Barajas
  • Convento de la Popa, ein Kloster auf dem Stadtberg
  • Bootstour zu den schönen Inseln rund um Cartagena
  • Das Zuckerrohrfest, welches im Februar jedes Jahres zelebriert wird

Die Stadt mit der höchsten prozentualen Touristenquote des Landes spricht für sich. Seit 1984 auch UNESCO-Weltkulturerbe, hält Cartagena nebst Sommer, Sonne, Strand noch viel mehr für Sie bereit. Lernen Sie hier Spanisch und geben Sie sich der Lockerheit dieser freundlichen Atmosphäre hin. Cartagena hält sich wirtschaftlich intakt durch Tourismus, Fischerei und Schiff-Fracht. Über 40 Häfen befinden sich im Südwesten der Stadt! Das karibische Nachtleben hält hier eine besondere Party für Feierwütige bereit. Die „rumba en chiva“-Party ist eine Party im Bus, welche sich über die Jahre einen Traditionscharakter erarbeitet hat!

Die Kulturstadt

Literaturnobelpreistäger Gabriel Garcia Márquez stammt aus Cartagena und gehört zu den einflussreichsten Autoren der Spanischen Sprache. Mit „Liebe in den Zeiten der Cholera“ hat er ein kleines Meisterwerk der Literatur geschaffen. Der neuartige Stadtteil „Bocagrande“ verleiht Cartagena einen modernen Twist und schafft die Balance zwischen historisch und neu. Alte ehrwürdige Gebäude architektonischen Wertes treffen auf hippe Bars und Cafés!