Sprachaufenthalt in Bury St. Edmunds

Ein Sprachaufenthalt in Bury St. Edmunds ist insbesondere für Geschichtsinteressierte und Kulturliebhaber ein beliebtes Spracheiseziel zum Englisch lernen. Sehenswürdigkeiten wie die Abbey, den Abbey Gardens sowie der St. Edmundsbury Cathedral erinnern noch heute ans Mittelalter. Tagesausflüge in die nahgelegenen Städte wie London und Cambridge gehören aber genauso zu einem Sprachaufenthalt in England.

Buchen Sie jetzt die beste Zeit Ihres Lebens mit Frühbucherrabatt!

Profitieren Sie bis Ende November von den Preisen 2017 für Ihren Aufenthalt 2018.

  • Gilt für Buchungen, die bis zum 30.11.2017 bei Linguista eintreffen.
  • Nicht mit anderen Specials und Rabatten kumulierbar.

Englisch lernen beim Englischkurs in Bury St. Edmunds

Sprachschule Bury St. Edmunds

BLS Bury St Edmunds

Lernen Sie Englisch in einer hübschen Kleinstadt in Suffolk. Bury St. Edmunds liegt ca. 40 Minuten von Cambridge entfernt. Unsere Sprachschule ist sehr familiär und dabei hoch professionell. Hier lernen Sie in einem ruhigen und authentischen Ambiente Englisch.

Schule Anzeigen Preis berechnen

Gründe für einen Sprachaufenthalt in Bury St. Edmunds

  • Geschichtliche Vergangenheit
  • Typisches "British English"
  • Marktstadt
  • guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge nach London, Cambridge etc.
  • fern vom hektischen Stadtleben
  • gemütliche Pubs, Einkaufszentren etc.

Ideen für Ihre Freizeit in Bury St. Edmunds

  • Besuch der Abbey, Abbey Gardens und St. Edmundsbury Cathedral
  • Besichtigung der Greene King Brewery
  • Tagesausflug nach London, Cambridge etc.
  • Markt durchstöbern
  • Abend in Pubs oder Restaurants ausklingen lassen

Bury St. Edmunds, kurz Bury, liegt im Osten Englands in der Grafschaft Suffolk. Die Marktstadt birgt nebst moderneren Angeboten wie Pubs, Kino, Sport- und Einkaufszentren eine Menge kulturelle und geschichtliche Sehenswürdigkeiten. Der ganze Stolz liegt jedoch in den „Ruins of Abbey“ und den „Abbey Gardens“. Ebenfalls sehenswert sind die Bury St. Edmunds Cathedral sowie das Royal Theatre, eines der ältesten Englands.