Sprachaufenthalt in Bray

Ein Sprachaufenthalt in Bray führt Sie mit seinen 27'000 Einwohnern in die achtgrösste Stadt in Irland. Wählen Sie einen Englischkurs im Nordosten von Wicklow. Die hübsche Küstenstadt liegt nur 30 Minuten von Dublin entfernt und bietet daher den perfekten Ausgleich zwischen Stadtleben und erholsamen Naturlandschaften für Ihre Sprachreise. Die wunderschöne Landschaft mit Hügeln und Bergen, den langen Sandstränden, Flüssen und Seen bietet eine hervorragende Kulisse zum Englisch lernen und entspannen.

Is your English to run away? Jetzt bis zu CHF 200.- Rabatt sichern!

Verbessern Sie Ihr Englisch und sichern Sie sich einen Rabatt von CHF 100.- für Sprachkurse ab 4 Wochen oder CHF 200.- ab 12 Wochen.

  • Gilt für Buchungen, die bis zum 30.6.2017 bei Linguista eintreffen.
  • Gilt für alle Englischkurse aus dem Erwachsenen-Programm von Linguista.
  • Nicht mit anderen Specials und Rabatten kumulierbar.

Englischkurse in Bray, Irland

Sprachschule Bray

Pace Language Institute

Die Feriendestination Bray eignet sich hervorragend für einen Sprachaufenthalt. Denn es lernt sich am Besten, wenn man entspannt ist. Das Pace Language Institute gehört dabei zu einer der bewährten Sprachschulen, um Englisch zu lernen mit ausserordentlich motivierenden Lehrkräften.

Schule Anzeigen Preis berechnen

Gründe für einen Sprachaufenthalt in Bray

  • lebhafter Ferienort an der Dublin Riviera
  • die Wicklow Mountains – ein Naturparadies für begeisterte Wanderer
  • kurze Distanzen sowohl zum Stadtzentrum als auch zu den Gastfamilien
  • gute Anbindung an Dublin per Schnellzug

Ideen für Ihre Freizeit in Bray

  • Ausflug in die Hauptstadt Dublin
  • Wanderparadies für alle Naturliebhaber
  • Besuch der Klosteranlage Glendalough
  • Besuch des Guiness Storehouses
  • Typisch Irische Pub-Touren mit Livemusik

Nur 30 Kilometer südlich von Dublin liegt der Ferienort Bray, das so genannte „Tor zum Garten Irlands“. Die hübsche Kleinstadt ist der ideale Kursort wenn Sie die Nähe zur pulsierenden Metropole Dublin suchen, aber gleichzeitig auch das vielseitige und grüne Irland direkt vor der Haustür haben möchten. Bray ist ein hervorragender Ausgangsort für Ausflüge zu mehreren berühmten Sehenswürdigkeiten, wie z.B. der mystischen Klosteranlage Glendalough aus dem 6. Jahrhundert, zum Powerscourt House Gardens und natürlich in die Wicklow Mountains – einem Wander- und Naturparadies für Outdoor-Enthusiasten. Die überschaubare Stadt zieht schon seit jeher Kulturschaffende aus dem ganzen Land an. James Joyce und Oscar Wilde nannten Bray ihr Zuhause. Heute hat mit den Ardmore Studio die irische Filmindustrie ihren Sitz in Bray.