Sprachaufenthalt in Bariloche

Outdoor-Erlebnis und Spanisch lernen im Naturparadies Patagonien. Ein Sprachaufenthalt in Bariloche ist nichts für Stubenhocker. Den Spanischkurs können Sie in Bariloche mit Trekking, Rafting, Klettern, Mountain Biken, Reiten oder sogar mit Wintersport verbinden.

Sprachkurse in Bariloche zum Spanisch lernen

Sprachschule Bariloche

Academia Bariloche

Lernen Sie Spanisch in Patagonien und entdecken Sie die einmalige Landschaft mit Bergen, Seen und Wäldern. An unserer familiären Sprachschule fühlen Sie sich dank der persönlichen Betreung und der freundschaftlichen Atmosphäre sofort wohl. Der Unterricht findet in kleinen Klassen mit maximal 5 Studierenden statt und wird von den engagierten Lehrkräften spannend und Abwechslungsreich gestaltet.

Schule Anzeigen Preis berechnen

Gründe für einen Sprachaufenthalt in Bariloche

  • Spanisch lernen in der unberührten Natur Patagoniens
  • Paradies für Wanderer und Mountainbiker
  • Bariloche bietet eine Vielfalt an Adventure-Aktivitäten
  • Tolle Lage direkt am Nahuel Huapi See

Ideen für Ihre Freizeit in Bariloche

  • Skifahren am Cerro Catedral
  • Bergsteigen am Vulkan Lanín (3776 m)
  • Höhlenklettern in den Cavernas del Viejo Volcan
  • Gletschertour am Cerro Tornador

Die Stadt Bariloche mit ca. 105'000 Einwohnern liegt am Ufer des wunderbar gelegenen Sees Nahuel Hapi. Hier lernen Sie umgeben vom gleichnamigen grössten Nationalpark Südamerikas Spanisch. Ihr Sprachaufenthalt ist umrahmt von schneebedeckten Berggipfeln, dichte Wäldern und kristallklaren Seen. Die Naturschönheiten machen Bariloche zu einem der wichtigsten Touristenzentren Argentiniens und zu einem tollen Sprachreiseziel für action-geladene Spanischkurse. Bariloche ist berühmt für sein Skigebiet am Cerro Catedral, aber auch für die schöne Landschaft, die zum Klettern und Wandern einlädt.