Praktikum in Rom, Italien

Wir organisieren Praktika in Rom sowie auf Anfrage auch in anderen Städten wie Florenz, Mailand oder Salerno. Es handelt sich in allen Fällen um unbezahlte Praktika.

Mögliche Praktikumsplätze

  • Architekturbüros
  • Business: Werbung, Verkauf, Public Relations
  • Design- und Fotostudios
  • Fashion (v.a. Mailand)
  • Import, Export
  • Kunst & Handwerk: Keramik, Terrakotta, Bildhauerei
  • Restauration
  • Schöne Künste: Museen, Kunstgalerien, Restauration
  • Textilindustrie: Schneidereine, Kleiderfabriken, Lederindustrie
  • Tourismus: Hotels, Restaurants, Reisebüros, Ökotourismus, Gästehäuser
  • Weitere: Mode, Kino, Plattenfirmen, Journalismus/Medien, Verlage, Fotoagenturen, Anwaltskanzleien, Architekturbüros, verschiedene Industrien

Preise 2018

Beschreibung Anzahl Wochen Preis in EUR
Standardkurs 4 810
6 1100
8 1390
Intensivkurs 4 1240
6 1780
8 2320
Privatvermieter (EZ, Küchenbenutzung) 4 480
Zusatzwoche pro Woche 120
Studentenwohnung (EZ, oM) 4 520
Zusatzwoche pro Woche 130
Gastfamilie (EZ, HP) 4 1012
Zusatzwoche pro Woche 253
Vermittlungsgebühr Praktikum 4 650
Zusatzwoche pro Woche 50
Einschreibegebühr 130
Kursmaterial 18
Flughafentransfer 82
Taxe Unterkunft pro Tag (erste 10 Tage) 3.50

Informationen zu den Startdaten erhalten Sie auf Anfrage.

Informationen zum Praktikum in Italien

Nach Beendigung des Sprachkurses beginnen Sie mit dem Praktikum. Sie erhalten eine Einführung, haben Jobinterviews und so weiter; das heisst das Praktikum wird vor Ort zugeteilt. Personen, welche viel Zeit einbringen, sind einfacher zu vermitteln. Seien Sie flexibel und seien Sie sich nicht zu schade für etwas. Es handelt sich um unbezahlte Praktika.

Unterkunft

Während des Sprachkurses sowie auch während des Praktikums wohnen Sie bei einem Privatvermieter im Einzelzimmer mit Küchenbenutzung oder in einer Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension oder in einer Studentenwohnung im Einzelzimmer ohne Mahlzeiten.

Sprachaufenthalt in Italien

Unsere Partnerschule in Rom (Gründung 1968) hat sich dank ausgezeichneter Unterrichtsqualität den Ruf als eine der führenden Sprachschulen des Landes erworben. Die Schule befindet sich an zentraler Lage in einem schönen Patrizierhaus, wenige Schritte vom Hauptbahnhof. Die Schule ist mit Computern zum kostenlosen Internet-Surfen und WLAN ausgestattet.

In der gemütlichen Snackbar mit Cafeteria trifft man sich beim Cappuccino. Hier werden günstige Getränke und Imbisse angeboten. Am Abend finden hier Parties, Discoabende und Kochkurse statt. Beliebte Treffpunkte sind ausserdem die beiden Sonnenterrassen. Erwähnenswert ist die internationale Zusammensetzung der Kursteilnehmer.

Sprachkurs

Während den ersten 4 Wochen besuchen Sie einen Standard- oder Intensivkurs an unserer Partnerschule in Mailand, Florenz oder Rom. Selbstverständlich können Sie gegen Aufpreis auch länger den Kurs besuchen. Die Klassen werden von Lehrern mit italienischer Muttersprache unterrichtet.  

Kurszeiten Standardkurs (20 Lekt./Woche)
Mo - Fr 09.00 - 12.40h oder 14.00 - 17.40h 

Kurszeiten Intensivkurs (30 Lekt./Woche)
Mo - Fr 09.00 - 12.30h & 13.30 - 15.00h
Mo - Fr 09.00 - 12.40h & 14.30 - 15.50h

Freizeit

Die Schulen bieten eine grosse Vielfalt an Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen an, zudem finden auch Ausflüge, Weindegustationen und Stadtrundgänge statt.

Anforderungen

  • Alter: 18 und 35 Jahre
  • Sprache: Gute Italienischkenntnisse (B1), tiefere Levels auf Anfrage
  • Sprachkurs: mindestens 4 Wochen an unserer Partnerschule in Rom
  • Ausbildung: Abgeschlossene Erstausbildung, Matura
  • Dauer Praktikums: 4-16 Wochen im Anschluss an den Sprachkurs 
  • Anmeldefrist: Spätestens 8 Wochen vor gewünschtem Kursbeginn

Notwendige Unterlagen

  • Bewerbungs- und Anmeldeformular der Schule
  • Lebenslauf in Italienisch
  • Begleit- und Motivationsschreiben in Italienisch
  • Vollständig ausgefüllter Fragebogen über den beruflichen Werdegang

Programmablauf

Die Praktikumsplatzierung erfolgt in der Regel innerhalb der ersten paar Wochen des Sprachkurses. In dieser Zeit werden Interviews mit potenziellen Arbeitgebern durchgeführt.

  • Besprechung mit Linguista Work & Travel
  • Detaillierte Bewerbung an die Schule
  • Mindestens 4 Wochen Sprachkurs
  • Praktikumsdauer mindestens 4, maximal 16 Wochen
  • Zuteilung des Praktikums vor Ort