Skifahren und Englisch lernen in den Rocky Mountains

Seit den olympischen Spielen 2010 zählt Whistler zu den bekanntesten Wintersportorten Kanadas. Mit 200 markierten Pisten ist es zudem das flächenmässig grösste Skigebiet weltweit. Das autofreie Zentrum und die zahlreichen Shops und Restaurants machen Whistler zu einem beliebten Urlaubsziel für Winterfreunde.

Die Sprachschule liegt direkt im Zentrum, nur wenige Gehminuten von der Talstation entfernt und verfügt über einen eigenen Skiraum. So können nach dem Sprachunterricht gleich die Skier oder das Snowboard angeschnallt und die Pisten erkundet werden. Zudem bietet Linguista die Möglichkeit, sich in Whistler zum Ski-Instruktor ausbilden zu lassen. "Beim aktuellen Kurstief des Kanadischen Dollars lohnt sich ein Sprachaufenthalt im Ausland momentan besonders", erklärt Franziska Büeler von Linguista Sprachaufenthalte.