Nach Malta ans Isle of MTV-Konzert

Zürich, 11.05.2015 – Malta zählt zu den beliebtesten Sprachreisezielen Europas. Sonne, Strand und Party locken jedes Jahr unzählige Studenten zum Englisch lernen auf die Insel im Mittelmeer. Im Juli bietet die Malta Music Week Openair-Spektakel vom Feinsten; Höhepunkt dieser gigantischen Party ist das Isle of MTV-Konzert mit internationalen Acts.

Englisch lernen in Malta gehört zu den Klassikern der Sprachaufenthalte. Besonders das angenehme Klima und die zahlreichen Sonnenstunden, die den Inselstaat über das ganze Jahr hinweg verwöhnen, ziehen zahlreiche Sprachstudenten an. Englisch gilt neben Maltesisch aufgrund der einstigen britischen Kolonialherrschaft bis heute als Amtssprache. Zudem prägen unter anderem römische, griechische und arabische Einflüsse das Bild der Insel.

Wer sich diesen Sommer entscheidet, in Malta eine Sprachreise zu absolvieren, der wird in den Genuss von angesagter internationaler Musik kommen und Maltas Ruf als Partyinsel hautnah erleben. Am 03. und 04. Juli 2015 findet die Malta Music Week statt, wobei während zwei Tagen unvergessliche Openair-Konzerte, Strandparties im Sonnenuntergang und coole Events stattfinden. Krönender Abschluss ist das grosse Isle of MTV-Konzert am 07. Juli 2015, an dem Star DJ Martin Garrix die Menge begeistern wird. Für alle Tanz- und Musikfreunde lohnt es sich somit, ihre Sprachreise mit diesem Anlass zu kombinieren.

Franziska Büeler, Filialleiterin Linguista Sprachaufenthalte, erzählt: „Malta hält ein breites Unterhaltungsangebot bereit, das besonders für aktive junge Erwachsene ideal ist. Zudem bieten tolle Wassersportmöglichkeiten, zahlreiche spannende Ausflüge und die freundlichen Einwohner optimale Voraussetzungen für eine unvergessliche Sprachreise.“

Linguista Sprachaufenthalte organisiert in Malta Sprachreisen in Gozo, Sliema, St. Julians, St. Paul’s Bay und Valletta.

>> Sprachaufenthalt Malta