Freiwilligenarbeit im Meeresschutzprojekt auf Sansibar

Auf Sansibar - dem Archipel vor der Küste Tansanias - haben Sie die Möglichkeit als Volunteer aktiv am  Meeresschutz mitzuarbeiten. Weisse Traumstrände, ein bunter Kulturenmix mit indischen, arabischen und afrikanischen Einflüssen, das Weltkulturerbe Stone Town mit senien bunten Märkten, Moscheen und engen Gässchen, unberührte Natur und eine faszinierende Tierwelt - das und vieles mehr erwartet Sie auf Sansibar. 

Preise 2017

Anzahl Wochen Preis in EUR
2 1530
3 1940
4 2350
5 2960
6 3350
7 3740
8 4120

Start: Jeden zweiten Montag im Monat beginnend am 2. Januar, der letzte Starttermin ist der 4. Dezember. Achtung: ab dem 6. November ist eien Teilnahme für maximal 6 Wochen möglich, ab dem 20. November für maximal 4 Wochen, ab dem 4. Dezember für maximal 2 Wochen Bitte beachten Sie, dass in den Schulferien und im Ramadan die Projekte eingeschränkt sind. Inklusive: - Transfer vom/zum Flughafen Sansibar - Eintätige Orientierungsveranstaltung - Unterkunft im Mehrbettzimmer in Bungalow mit Vollpension und wöchentlichem Wäscheservice - Meeresschutz: tägliche Transfers nach/von Kizimkazi während der Arbeit - Bildung & Soziales: Fahrrad (leihweise) - Informationsmaterial - Englischsprachige Ansprechpartner vor Ort

Informationen zu Volunteering in Tansania

Während Ihrer Zeit auf der berühmten Insel Sansibar wohnen Sie im Ort Jambiani, an der Ostküste der Insel. Die Hauptstadt Sansibar Stadt ist nur etwa eine Stunde entfernt. Jambiani hat einen traumhaften Küstenabschnitt mit weissem Sandstrand und türkisfarbenem Wasser.
Zu Programmbeginn erhalten Sie eine Einführung.

Unterkunft

Sie wohnen im Mehrbettzimmer in einem einfachen Volontärbungalow, zusammen mit anderen Helfern aus aller Welt. Das Bad teilen Sie sich. Es gibt zwar kein warmes Wasser, aber aufgrund der Wärme sollte das nicht sonderlich schlimm sein. Ein Koch sorgt für das Mittag- und Abendessen, das Frühstück bereiten Sie selber zu. Sie Unterkünfte befinden sich am Srand. Einmal pro Woche nehmen alle Volontäre das Abendessen in einem lokalen Restaurant ein (nicht im Preis enthalten).

Das Projekt

Das Meeresschutz-Projekt befindet sich in Kizimkazi, einem kleinen Fischerdörfchen an der Südküste Sansibars, etwa 30 Minuten Autofahrt von Jambiani entfernt. Her leben nebst vielen anderen Tierarten auch zahlreiche Delfine und Wale. Die Grossen Tümmler sind ganzjährig vor Ort, hingegen sind Buckeldelfine und Wale hier nur von Juni bis Oktober anzutreffen. Touristen reisen fast jeden Morgen in grossen Scharen an, um die Tiere vom Boot aus zu beobachten. Das Meeresschutzprojekt widmet sich der Erforschung der Delfine sowie der Tier-Mensch-Interaktion. Die gesammelten Forschungsergebnisse dienen einheimischen Institutionen dazu, langfristige Massnahmen zum Delfinschutz zu etablieren. Die Institutionen können die Grundlagenbeobachtungen aus finanziellen und personellen Grunden nicht selbst durchführen.

Neben Delfinen untersuchen Sie auch die hiesigen Korallenriffe und aktuellen Muschelbestände. Von Juni bis Oktober können Sie in Kizimkazi Wale sehen und so ggf. auch ihr Verhalten beobachten und dokumentieren.Weitere Aufgaben ausserhalb des Wassers sind z.B. Strände säubern, Bäume pflanzen, die lokalen Reiseführer in Englisch unterrichtne und mehr. Sie werden morgen um sechs Uhr von der Unterkunft abgeholt und startetn die ARbeit. Frühstück und Mittagessen gebt esim Projekt.

Anforderungen

  • Mindestalter:17 Jahre (Meeresschutz: 18 Jahre)
  • Sprache: Gute bis sehr gute Englischkenntnisse, Eine TEFL-Qualifizierung (Teaching English as a Foreign Language) ist von Vorteil, aber kein Muss
  • Dauer des Einsatzes: 2 - 8 Wochen (Bildung & Soziales: ab 3 Wochen)
  • Anmeldefrist: Mindestens 3 Monate vor Abreise
  • Sonstiges: Da Sansibar muslimisch geprägt ist, müssen Sie bei der Arbeit angemessene Kleidung tragen, d.h. kniebedeckende Röcke oder Hosen, dazu ein schulterbedeckendes Oberteil. Während des Ramadans sind besondere religiöse Sitten zu beachten. Zudem sollten Sie ein guter Schwimmer sein um im Naturschutzprojekt arbeiten zu können.

Notwendige Unterlagen

  • Detaillierte Bewerbung gemäss Vorgaben
  • Aktueller Lebenslauf auf Englisch
  • spezieller Strafregisterauszug
  • Nachweis Gelbfieberimpfung