Farmstay Südafrika - Arbeiten auf einer organic farm

Das Projekt Organic Farming befindet sich in der Nähe von Kapstadt. Als Volontär lernen Sie die Grundlagen des biologischen Anbaus kennen, Ziel ist es diese in den Townships umsetzen zu können. In der Freizeit haben Sie die Möglichkeit, mit anderen Volontären aus aller Welt Südafrika und Kapstadt zu entdecken.

Preise 2018

Anzahl Wochen Preis in ZAR (Südafrikanischer Rand)
4 25'458
Zusatzwoche 6'592

Start: wöchentlich (Anreisetag jeweils donnerstags) Inklusive: - Orientierung & Stadtrundgang (Freitag) - Ganztagstour (z.B. Kap-Halbinsel) am Samstag - Transfer vom/zum Flughafen Kapstadt - Gratis Surf-Lektion - Tägliche Transfers vom/zum Projekt - Unterkunft im Volontärhaus oder bei einer Gastfamilie - Halbpension (Frühstück und Abendessen) - Gewisse Aktivitäten vor Ort & regelmässige Treffen - Englischsprachige Betreuungspersonen, Notfallnummern

Das Projekt

Dieses Projekt befindet sich ca. 45 bis 60 Minuten ausserhalb von Kapstadt. Es wurde ein eigenes Bio-Landwirtschafts-Konzept erarbeitet, welches hier zur Anwendung kommt. Gleichzeitig dient das Projekt hier auch als eine Art Ausgangspunkt oder Basislager zur Umsetzung dieser Methoden in den Townships, v.a. im nahegelegensten Township Masiphumelele. Volontäre (sowohl einheimische als auch internationale) lernen die Grundlagen des biologischen Anbaus und wie diese im Alltag eingesetzt werden können, um sich auch ein Stück weit selbst und gesund ernähren zu können. Volontäre erhalten so einen Einblick in die lokalen Kulturen und Strukturen. Das Projekt engagiert sich sehr stark in den Communities und Townships und hat verschiedene Projekte, um Menschen dort die Grundlagen beizubringen und zu ermutigen, nachhaltig mit den Ressourcen umzugehen. Als Volontär lernen Sie sehr viel und setzen das Gelernte in die Praxis um. Das Team in diesem Projekt ist sehr multikulturell und hat über 10 Jahre Erfahrung.

Quick Facts

  • Ort: Nähe Noordhoek (bei Kapstadt)
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Mindestdauer: ab 2 Wochen
  • Starttermine: wöchentlich (Anreisetag jeweils donnerstags)
  • Englischlevel: Mittelstufenkenntnisse
  • Unterkunft: Gastfamilie am Projektort oder Volontärhaus, jeweils inklusive Halbpension (meist Gastfamilie)

Anforderungen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Vorkenntnisse: Gute Englischkenntnisse
  • Sprachkurs: Optional vorgängig zur Freiwilligenarbeit
  • Dauer des Einsatzes: ab 4 Wochen
  • Anmeldefrist: spätestens 4 Wochen vor dem gewünschten Kursbeginn
  • Sonstiges: Flexibilität, Anpassungsvermögen, Offen sein für Neues

Notwendige Unterlagen

  •  Ausgefüllte Anmeldeformulare
  • Aktueller Lebenslauf (Englisch)
  • Motivationsschreiben (Englisch)
  • Passkopie
  • Strafregisterauszug