Freiwilligenarbeit in einer Kinderklinik in Südafrika

Helfen Sie mit in einer Kinderklinik in Kapstadt, Ihre Hilfe wird überall gebraucht. Sie kümmern sich von A - Z um die Kinder, leisten jedoch keine medizinische Mithilfe. Wahlweise besuchen Sie vorgängig einen Englisch-Sprachkurs. Während Ihrer Freizeit haben Sie die Möglichkeit, Kapstadt und die Umgebung zu erkunden.

Preise 2018

Anzahl Wochen Preis in ZAR (Südafrikanischer Rand)
4 25'458
Zusatzwoche 6'592

Start: wöchentlich (Ankunftstag jeweils donnerstags) Inklusive: - Orientierung & Stadtrundgang (Freitag) - Ganztagstour (z.B. Kap-Halbinsel) am Samstag - Transfer vom/zum Flughafen Kapstadt - Gratis Surf-Lektion - Tägliche Transfers vom/zum Projekt - Unterkunft im Volontärhaus oder bei einer Gastfamilie - Halbpension (Frühstück und Abendessen) - Gewisse Aktivitäten vor Ort & regelmässige Treffen - Englischsprachige Betreuungspersonen, Notfallnummern

Das Projekt

Nicht alle Bevölkerungsgruppen haben Zugang zu ausreichender medizinischer Versorgung. Babies und Kleinkinder, die sich nach einer schweren Krankheit erholen müssen, haben oft nicht die Möglichkeit, dies zu Hause bei ihren Eltern zu tun. Dieses
Kinderkrankenhaus in Kapstadt gibt Kindern, die schwer krank waren, einen Platz zur Erholung von ihren Strapazen. Oft sind solche Krankenhäuser überfüllt und unterbesetzt, weshalb freiwillige Helfer gebraucht werden. Vor allem Kinder benötigen nebst der medizinischen Betreuung auch persönliche Zuwendung und eine Bezugsperson. Bei diesem Freiwilligen-Projekt kümmern Sie sich also vornehmlich um das seelische Wohl der Kinder. Sie beschäftigen sich tagsüber mit den Kindern, spielen mit ihnen, bringen Sie zum Lachen, singen mit Ihnen und muntern sie auf. In der hauseigenen Schule werden Sie teils auch Englisch unterrichten und bei verschiedenen Unterrichts-Projekten die eigentlichen Lehrer unterstützen. Im Vordergrund stehen der Spass und der Zeitvertrieb mit den Kleinen. Es können keine medizinischen Aufgaben übernommen werden. Zu der Betreuung gehört auch das Sauberhalten der Räumlichkeiten und der Küche, das Zubereiten von Mahlzeiten und Ordnung in Vorrats- und Wäschekammern. Es wird also rundum überall eine helfende Hand benötigt. Sie sollten auf jeden Fall keine Berührungsängste haben und überall mit anpacken. Sie werden vor Ort zu Begin nein ausführliches Einführungsseminar haben, welches Sie auf die bevorstehende Zeit und Arbeit vorbereitet. Sie machen einen gemeinsamen Stadtrundgang, lernen die Kap-Halbinsel bei einem Ganztagesausflug kennen und haben auch Zeit, sich einzugewöhnen und die anderen Volontäre kennenzulernen.

Quick Facts

  • Ort: Kapstadt
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Mindestdauer: ab 4 Wochen
  • Starttermine: wöchentlich (Ankunftstag jeweils donnerstags)
  • Englischlevel: Mittelstufenkenntnisse
  • Unterkunft: Gastfamilie am Projektort oder Volontärhaus, jeweils inklusive Halbpension

Anforderungen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Vorkenntnisse: Gute Englischkenntnisse
  • Sprachkurs: Optional vorgängig zur Freiwilligenarbeit
  • Dauer des Einsatzes: ab 4 Wochen
  • Anmeldefrist: spätestens 4 Wochen vor dem gewünschten Kursbeginn
  • Sonstiges: Flexibilität, Anpassungsvermögen, Offen sein für Neues

Notwendige Unterlagen

  •  Ausgefüllte Anmeldeformulare
  • Aktueller Lebenslauf (Englisch)
  • Motivationsschreiben (Englisch)
  • Passkopie
  • Strafregisterauszug