Freiwilligenarbeit in Jaipur, Indien

In Rajasthan absolvieren Sie Ihren Einsatz in Jaipur, einer 2.7 Millionen Einwohner Stadt. Der Bundesstaat ist bekannt für die herrschaftlichen Maharadschapaläste und prachtvolle Kaufmannshäuser, die vom Reichtum vergangener Tage zeugen. Das kulturelle Erbe Rajasthans sowie die farbenfrohe Folklore prägen das Bild genauso wie eine spektakuläre Natur. Jaipur, auch "pink city" genannt, hat eine tolle Altstadt mit Palästen, unzähligen Basaren, Festivals und Tempeln.

Preise 2018

Anzahl Wochen Preis in EUR
3 1194
4 1437
5 1575
6 1802
7 2030
8 2258
Zusatzwoche 228
Travel Package 230

Inklusive: - Transfer bei Ankunft und Abreise - 3 Orientierungstage mit zahlreichen Aktivitäten zu Beginn des Aufenthaltes (u.a. Einführung in die Kulture und lokale Gepflogenheiten) - Unterkunft (Volontärhaus) & Mahlzeiten während des Aufenthaltes - Transfers Neu Delhi - Jaipur - Tägliche Transfers zum und vom Projekt - 1 Übernachtung im Mehrbettzimmer im Volontärshaus in neu Delhi vor der Rückreise - Platzierung in einem Freiwilligenprojekt - Hilfe bei der Visumsbeantragung - Englischsprachige Ansprechpartner vor Ort NICHT inklusive: - Fug nach Indien - Teil der Mahlzeiten in Neu Delhi sowie an Transfer- und Exkursionstagen - Visumskosten - Strafregisterauszug - allfällige Impfungen - Für Frauen: indisches Gewand für die Projektarbeit (ca. CHF 10.- pro Outfit) - Persönliche Ausgaben Von Juni bis September sind Monsunmonate, es kann daher zu starken Regenfällen kommen. Ferien Jaipur: Schulen 15.Mai - 25. Juni / 22. - 31. Dezember

Startdaten 2017

Nov

06
20

Dez

04
18

Startdaten 2018

Jan

15
29

Feb

12
26

Mär

12
26

Apr

09
23

Mai

07
21

Jun

04
18

Jul

02
16
30

Aug

13
27

Sep

10
24

Okt

08
22

Nov

05
19

Dez

03
17
31

Information Jaipur

Projekte in Jaipur

Frauenzentrum
Frauen, welche nie zur Schule gegangen sind und unter der Armutsgrenze leben besuchen dieses Zentrum. Meist sind es um die 20 Frauen. Zu Ihren Aufgaben als Volontär gehören z.B. Englisch- und PC-Unterricht, Aufklärung im Gesundheitsbereich und in Sachen Hygiene, Hausbesuche und auch Mithilfe im administrativen Bereich.

Einrichtung für Mütter und Kinder
In dieser Betreuungseinrichtung für Mütter, Kinder und junge Mädchen gibt es verschiedene Aufgaben wie Überwachung der Ernährung, Mithilfe bei den Hausaufgaben, Organisieren von Freizeitaktivitäten, Aufklärungsarbeit in den Bereichen Gesundheit und Hygiene sowie auch administrative Arbeiten.

Gesundheit
Sie kümmern sich zusammen mit Ärtzen und einer Krankenschwester um die Slumbewohner. Aufgaben sind unter anderem Untersuchungen, Aufklärung zu Impfmassnahmen, Ernährung und Hygiene, Vorsorgemassnahmen.

HIV-Zentrum
Hier gibt es etwa 50 Kleinkinder und Jugendliche, die an HIV/AIDS erkrankt sind, und hier erhalten sie regelmässig Mahlzeiten und Fürsorge. Der Einsatzbereich ist breit gefächert und umfasst z.B. Englisch- und Computerunterricht, Instandhaltungsarbeiten und Versorgung mit Mahlzeiten.

Kombiprogramm aus mehreren Destinationen

Möchten Sie sich an verschiedenen Orten engagieren? Wir stellen Ihnen gerne die Programme individuell zusammen. Kontaktieren Sie uns für genaue Daten, Programme und Preise.

Beispiele:

  • 4 Wochen Rajasthan & 4 Wochen Goa
  • Abenteuerreise & Freiwilligenarbeit in Goa

Orientierungstage

Sie reisen nach Neu Delhi, wo Sie am Flughafen abgeholt werden und vor Ort alle Volontäre kennen lernen. Während der Orientierungstage erhalten Sie eine Einführung in die Geschichte, Kultur und das Sozialleben Indiens. Ausserdem erhalten Sie Informationen über die bevorstehende Arbeit und Ihre Rolle als Volontär. Auch erhalten Sie etwas Hindi-Unterricht, Sie besuchen lokale Märkte, nehmen an verschiedenen Workshops (z.B. Bollywood Dance, Henna-Malerei) teil oder lernen wie man einen Turban bindet. Während eines Abendessens bei einer indischen Familie erhalten Sie einen Einblick in den Familienalltag. Sie haben auch die Gelegenheit, das weltberühmte Taj Mahal zu besichtigen (gegen Zuschlag). Danach reisen Sie weiter nach Jaipur..

Unterkunft

Im Volontärshaus wohnen Sie mit freiwilligen Helfern aus der ganzen Welt zusammen und teilen sich ein Mehrbettzimmer. Die Atmosphäre ist international und sehr relaxed. Es gibt einen Gemeinschaftsraum mit TV und Spielen. Lokale Mitarbeiter bereiten täglich frische, typisch indische (vegetarische) Gerichte zu. Dabei wird Rücksicht darauf genommen, dass z.B. Europäer starke Gewürze nicht so gewohnt sind.

Zusatzprogramm: Travel Package

Um weitere Regionen kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen das Travel Package. Die Exkursionen finden meist an den ersten Wochenenden statt und beinhalten eine Übernachtung.

Travel Package Rajasthan

Sie besuchen die Stadt Agra und das berühmte Taj Mahal, welches zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Ebenfalls auf dem Programm steht ein Besuch des Red Fort, eines der bedeutendsten Gebäude aus Zeiten des Mogulreiches. Auf dem Markt haben Sie Zeit, durch die Strassen zu gehen und zu Bummeln. In der Wüste Thar machen Sie eine Kamelsafari und übernachten im Zelt.

Anforderungen

  • Mindestalter:18 Jahre
  • Sprache:Gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrung: Nicht notwendig, aber von Vorteil.
  • Dauer des Einsatzes: 3 - 12 Wochen
  • Anmeldefrist: Mindestens 2-3 Monate vor Abreise, gerne deutlich früher.
  • Projektpräferenz:Der genaue Projekteinsatz wird vor Ort entschieden. Sie können gerne Präferenzen angeben, dies kann jedoch nicht garantiert werden.
  • Diverses:Geduld, Anpassungsvermögen, Selbständigkeit und Reiseerfahrung sind wichtig.

Notwendige Unterlagen

  • Ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Aktueller Strafregisterauszug
  • Aktueller Lebenslauf (Englisch)
  • Motivationsschreiben