Englisch unterrichten in Tamarindo, Costa Rica

Helfen Sie beim Englisch unterricht in Costa Rica! El Pilón ist ein kleines Dorf in der Nähe des Nationalparks Volcan Tenorio. Sie helfen in einer kleinen Primarschule mit und unterstützen den Lehrer im Englischunterricht. Hier gehen nur etwa 15 Schüler und Schülerinnen zur Schule. Nebst dem Englisch unterrichten können Sie auch bei der Produktion des Schulmaterials oder im Garten und in der Küche mithelfen.

Preise 2018

Beschreibung Anzahl Wochen Preis in USD
Standardkurs 2 640
4 1215
Intensivkurs 2 1030
4 1950
Gastfamilie (EZ, HP) pro Woche 175
Studentenwohnung El Mar (EZ) pro Woche 340
Studentenwohnung Wayra (EZ) pro Woche 385
Studentenwohnung Carolina (EZ) pro Woche 420
Unterkunft Freiwilligenarbeit (inkl. Mahlzeiten) pro Woche 175
Vermittlungsgebühr - 150
Transferpaket - 122
Saisonreduktion 29.4.-09.06. / 09.09.-06.10.18 pro Woche -10%

Die meisten Projekte sind ganzjährig verfügbar, Details erhalten Sie bei uns auf Anfrage.

Informationen zum Volunteering in Costa Rica

Im Anschluss an Ihren Sprachaufenthalt absolvieren Sie Ihren Sozialeinsatz von mindestens 2 Wochen (kann je nach Projekt varieren). 
Je nach Projekt werden Grundstufen-, Mittelstufen- oder Fortgeschrittene Kenntnisse der spanischen Sprache vorausgesetzt. Die Projekte sind abhängig von der Verfügbarkeit und der Jahreszeit.

Unterkunft

Während des Sprachkurses wohnen Sie bei einer Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension. In Playa Tamarindo gibt es auch die Möglichkeit, in der Studentenwohnung zu wohnen (Details auf Anfrage).

Englisch Unterrichten (Camaronal & Pilón)

El Pilón ist ein kleines Dorf in der Nähe des Nationalparks Volcan Tenorio. Sie helfen in einer kleinen Primarschule mit und unterstützen den Lehrer im Englischunterricht. Hier gehen nur etwa 15 Schüler und Schülerinnen zur Schule. Nebst dem Englischunterrichten können Sie auch mithelfen bei der Produktion des Schulmaterials oder im Garten und der Küche.
Auch Camaronal ist ein kleines Dorf und Teil eines geschützten Lebensraumes für Wildtiere, v.a. Schildkröten. Auch hier helfen Sie in erster Linie beim Englischunterrichten. Sie können auch bei weiteren Unterrichtsstunden und Fächern aushelfen. Dies ist ebenfalls eine kleine Schule mit etwa 10 Schülern.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Projekten sind bei uns erhältlich.

Unsere Sprachschule in Playa Tamarindo

Unsere Partnerschule liegt nur 150 Meter vom Strand entfernt und besticht durch das freundliche Personal und die äusserst familiäre Atmosphäre. Zu den 10 geräumigen und hellen Klassenzimmern gehören auch 4 "Outdoor-Klassenräume" und kostenloses WLAN auf dem gesamten Areal. Bei geeignetem Wetter wird hier im tropischen Garten unter Palmendächern unterrichtet. In den Hängematten können sich die Studenten vom Unterricht erholen und die reiche Flora und Fauna beobachten. Die sorgfältig ausgesuchten Lehrkräfte organisieren nebst traditionellem Unterricht auch kulturelle Exkursionen mit der Klasse, um Land und Leute besser kennen zu lernen und die Kommunikation mit den Einheimischen zu fördern.

Informationen zu den Schulen in San José und Manuel Antonio auf Anfrage.

Sprachkurs

Während den ersten mindestens 2 Wochen besuchen Sie einen Sprachkurs an einer unserer Partnerschulen in Sámara resp. Playa Tamarindo. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Sprachkursen:

  • Standardkurs (20 Lekt./Woche)
  • Intensivkurs (30 Lekt./Woche), Playa Tamarindo
  • Einzelunterricht (15 oder 20 Privatlekt./Woche)
     

Kurszeiten Standardkus
Mo - Fr 08.00 - 12.00h oder 13.00 - 17.00h

Kurszeiten Intensivkurs
Mo - Fr 08.00 - 12.00h & 13.00 - 15.00h oder später

Freizeit

Von der Sprachschule organisierte Aktivitäten beinhalten zum Beispiel Tanzkurse, Museumsbesuche, Stadtrundgänge, Reitausflüge, River Rafting, Besuche von Kaffeefabriken, Schmetterlingsfarmen, BBQ's, Volleyball am Strand und Nationalparks. Wenn Sie während Ihrer Sprachreise lieber auf eigene Faust in Costa Rica unterwegs sind, dann hilft Ihnen unsere Sprachschule mit nützlichen Tips weiter.

Anforderungen

  • Mindestalter: i.d. R. 18 Jahre 
  • Sprache: unterschiedlich, je nach Projekt
  • Sprachkurs: mindestens 2 resp. 4 Wochen Sprachkurs an unserer Partnerschule in San José oder Playa Tamarindo
  • Dauer des Einsatzes: unterschiedlich, meist mind. 2 Wochen (soziale Projekte ab 4 Wochen)
  • Anmeldefrist: Mindestens 4-8 Wochen vor dem gewünschten Kursbeginn
  • Sonstiges: Personen, welche sich für eine längere Zeit verpflichten werden bevorzugt.

Notwendige Unterlagen

  • ausgefülltes Anmeldeformular von Linguista Work & Travel und der Schule
  • Motivationsschreiben auf Englisch oder Spanisch, weshalb Sie einen Sozialeinsatz absolvieren möchten, in welchem Bereich Sie arbeiten möchten und was für Erfahrungen Sie in diesem Bereich mitbringen
  • Aktueller Lebenslauf (Englisch oder Spanisch)
  • Strafregisterauszug
  • Passkopie
  • Kopie Krankenversicherung
  • Je nach Projekt weitere Unterlagen