Freiwilligenarbeit in Bolivien

Fasziniert Sie Bolivien mit seinen indigenen Bewohnern und atemberaubenden Landschaften? Ob Salzwüste, Titicacasee oder authentische Dörfer in den Anden, hier gibt es immer etwas Neues zu entdecken. Ihre Hilfe wird dabei je nach Projekt und derzeitiger Nachfrage in Bereichen wie Pflegezentren für Kinder, im Gefängnis, in der Psychiatrie oder in den unterschiedlichsten Einrichtungen für benachteiligte Kinder und Jugendliche gebraucht. Ein solcher Sozialeinsatz wird Ihnen die Realität des Lebens vor Augen führen. Gleichzeitig werden Sie aber auch dankbaren Menschen begegnen, die das Herz erwärmen. Bei einem Freiwilligeneinsatz in Bolivien leben Sie ausserdem bei einer bolivianischen Gastfamilie oder in einer Studentenresidenz und können tagtäglich neue Bekanntschaften mit Einheimischen und anderen Volunteers machen.

Vor dem Volontariat machen Sie einen Sprachkurs, der Ihre Spanischkenntnisse ideal vorbereitet. Erste Kenntnisse sollten natürlich schon vor der Anreise vorhanden sein, damit Sie den mindestens vier-wöchigen Spanischkurs so richtig ausnutzen können. Dieser bereitet Sie ideal auf das Hilfsprojekt vor und Sie haben schon beim Spanisch lernen die Möglichkeit, das Land, seine Kultur und Einwohner besser kennenzulernen.

Wollten Sie sich schon immer einmal Freiwilligenarbeit in Bolivien machen? Zwischen der wunderschönen Berglandschaft, dem Titicacasee und der höchsten Hauptstadt der Welt gibt es viel zu entdecken. Die indigene Bevölkerung liegt bei mehr als 50% und die meisten Familien hängen nach wie vor von der Landwirtschaft ab. Viele Menschen leben obgleich des unsagbaren Reichtums an Natur und Bodenschätzen in extremer Armut. Bei der Freiwilligenarbeit in Bolivien können Sie sich in Kinderkrippen, Tierparks oder Gefängnissen einsetzen, während Sie bei einer bolivianischen Gastfamilie oder in einer Studentenresidenz wohnen. Vor dem Volontariat machen Sie einen Sprachkurs, der Ihre Spanischkenntnisse ideal vorbereitet.

Der Sozialeinsatz in Bolivien besteht aus:

  • mind. 4 Wochen Sprachkurs
  • mind. 4 Wochen Freiwilligenarbeit
  • Tätigkeitsfelder
  • Kinderkrippen
  • Gefängnis
  • Tierpark
  • etc.

Preise 2017

Beschreibung Anzahl Wochen Preis in USD
Standardkurs 4 728
6 1092
8 1456
Kombi-Kurs 4 1276
6 1914
8 2552
Gastfamilie (EZ, HP) pro Woche 175
Residenz (EZ, oM) pro Woche 140
Vermittlungsgebühr 150
Einschreibegebühr 50
Flughafentransfer 30
Transfer Package La Paz (inkl. one way ticket La Paz - Sucre, 1 Nacht im Hotel) 268
Transfer Package Santa Cruz (inkl. one way Ticket Santa Cruz - Sucre, Nacht im Hotel) 231
Unterkunft Projekt 266

Jeden Montag, ganzjährig

Informationen zum Volunteering in Bolivien

Im Anschluss an Ihren Sprachaufenthalt absolvieren Sie Ihren Sozialeinsatz von mindestens 4 Wochen. Die verschiedenen Non-Profit Organisationen sind sehr froh um jede Unterstützung und Zeit, die Volontäre ihnen schenken. Wenn Sie sich dazu entscheiden, in einem Land wie Bolivien als Volontär zu arbeiten, ist es sehr wichtig, dass Sie flexibel sind, da sich die Bedürfnisse der Projekte stetig ändern und weiter entwickeln.

Sprachaufenthalt Bolivien

Die Sprachschule

Die kleine und persönliche Schule liegt im Herzen von Sucre in einem schönen Kolonialgebäude nur ein Block vom Hauptplatz, der «Plaza 25 de Mayo», entfernt.

Das zweistöckige Schulgebäude verfügt über einen typischen Innenhof, sieben Klassenzimmer, Cafeteria, Küche, Aufenthaltsraum mit Video sowie über einen schönen Balkon und eine Terrasse. Dank der familiären Atmosphäre fühlen sich die Studenten an dieser Schule innert kürzester Zeit äusserst wohl.

Der Sprachkurs

Während den ersten 4 Wochen Ihres Aufenthaltes besuchen Sie einen Standardkurs an unserer Partnerschule in Sucre. Selbstverständlich ist es möglich, gegen Aufpreis, den Kurs auch länger zu buchen. Die kleinen Klassen (max. 4 Teilnehmer) werden von motivierten Lehrern, alle spanischer Muttersprache, unterrichtet. Bei nur einem Teilnehmer pro Kursstufe wird der Gruppenunterricht in 15 Lektionen Privatunterricht umgewandelt.

Kurszeiten Standardkurs (20 Lekt./Woche)
Mo - Fr 08.30 - 12.30h

Kurszeiten Intensivkurs (20 Gruppen- und 10 Privatlekt./Woche)
Mo - Fr 08.30 - 12.30h, die Privatlektionen werden vor Ort vereinbart
Kursbeginn
Jeden Montag, ganzjährig

Freizeit

Die Schule organisiert wöchentlich ungefähr 2 bis 3 Aktivitäten wie z. B. Stadtrundgänge, Koch- und Tanzkurse, Fiestas, Videovorführungen, Seminare und Diskussionsgruppen. Gerne ist die Schule den Studenten auch bei der Organisation von Ausflügen in die Umgebung von Sucre behilflich.

Unterkunft

Sowohl während Ihrem Sprachkurs wie auch während dem Sozialeinsatz leben Sie in einer bolivianischen Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension oder in der Studentenresidenz im Einzelzimmer, ohne Mahlzeiten. Wählen Sie ein Projekt ausserhalb der Stadt, wohnen Sie in einem Doppelzimmer im Naturreservat mit Vollpension (einfache Unterkünfte). 

Mögliche Projekte

Es gibt verschiedene Projektmöglichkeiten, aus denen Sie wählen können:

  • Nachschul-Pflegezentrum für Kinder
  • Strafanstalt
  • Kinderbetreuung
  • Psychiatrische Klinik
  • Zentrum für behinderte Kinder
  • Kindergarten
  • Indígenadorf

Die genauen Detailinfos erhalten Sie bei uns auf Anfrage.

Anforderungen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Sprache: Untere Mittelstufe
  • Sprachkurs: mindestens 4 Wochen Sprachkurs an unserer Partnerschule in Sucre
  • Dauer des Einsatzes: mindestens 4 Wochen
  • Anmeldefrist: Mindestens 10 Wochen vor dem gewünschten Kursbeginn
  • Sonstiges: Initiative, Motivation, Flexibilität, Personen welche sich für eine längere Zeit verpflichten werden bevorzugt und können einfacher vermittelt werden.

Notwendige Unterlagen

  • Bestätigung der Krankenkasse, dass Sie im Ausland versichert sind
  • Aktueller Lebenslauf auf Englisch oder Spanisch
  • Strafregisterauszug
  • Bescheinigung eines Arztes über Ihren Gesundheitszustand
  • Motivationsschreiben auf Englisch oder Spanisch, weshalb Sie einen Sozialeinsatz absolvieren möchten, in welchem Bereich Sie arbeiten möchten und was für Erfahrungen Sie in diesem Bereich mitbringen