Freiwilligenarbeit - Schutz der Meeresschildkröten in Australien

Das Rehabilitationszentrum bei Cairns in Queensland kümmert sich um kranke und verletzte Meeresschildkröten, welche vom Great Barrier Reef und der Cape York Peninsula hergebracht werden. Viele Arten sind sehr bedroht, vorwiegend durch menschliche Faktoren.

Preise 2018

Anzahl Wochen Preis in AUD
1 1330
2 1995
3 2660
4 3195
6 3860
8 4660

ganzjährig (Ankunft sonntags)

Das Projekt

Das Reha-Zentrum arbeitet mit verschiedenen Vereinen, Umweltschützern und Park Rangern zusammen. Sie werden Teil des Teams. Das Projekt ist angewiesen auf Volontäre und auf Spenden. Sie reisen in der Regel per Boot auf die Insel und helfen bei verschiedenen Aufgaben mit: Schildkröten füttern und Anlagen reinigen, Essen für die Tiere vorbereiten, Filter putzen, bei der Aussetzung der Meeresschildkröten mithelfen, bei Untersuchungen assistieren. In der Regel hat es etwa 5 Volontäre im Projekt. Sie sollten keine Tierallergien haben und gute Englischkenntnisse mitbringen.

Quick Facts

  • Wann: ganzjährig (Ankunft sonntags)
  • Dauer: 1 - 8 Wochen
  • Flug: nach Cairns
  • Transfer Flughafentransfer ab Cairns inklusive
  • Alter: ab 18 Jahren

Unterkunft

Sie wohnen in einem Hostel (Mehrbettzimmer; 6 Personen) in Gehdistanz zum Projekt. Bad, Küche, Lounge und Wasch-Möglichkeiten zur gemeinsamen Benutzung. Ohne Mahlzeiten. Wi-Fi vorhanden.

Ablauf

Sie stellen Ihre Anmeldeunterlagen gemäss Vorgaben zusammen. Nachdem wir alle Unterlagen retour erhalten haben, folgt ein kurzes Skype-Interview mit unserer Partnerorganisation. Dies dient dazu, sich kennenzulernen und erste Fragen zu klären. Darauf hin kann es gut 2 bis 3 Wochen dauern, bis auch das Projekt Ihre Unterlagen angeschaut und hat der Aufenthalt bestätigt ist. Danach kann dann alles Weitere (Anreise etc.) organisiert werden.